Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Strandroggen (Leymus arenarius)

Strandroggen (Leymus arenarius)
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 18 Jul 2016

Beschreibung: Der Strandroggen gehört zu der Familie der  Süßgräser (Poaceae). Unter natürlichen Bedingungen können wir das Gras an den Küstendünen treffen. Der Strandroggen ist recht massiv und wächst in dichten Büscheln. Seine Höhe kann bis zu 1 m erreichen. Die Blätter haben eine graublaue Farbe. Die Färbung hängt von der Fruchtbarkeit und Feuchtigkeit der Erde. Je ärmer und trockener der Boden, desto blauer die Farbe. Die Spitze des Blattes ist spitz und stechend. (mehr…)

Sternwinde (Ipomoea lobata, Mina lobata)

Sternwinde (Ipomoea lobata, Mina lobata)
Kategorie: Einjährige Pflanzen,Kletterpflanzen – Autor: Sylwia – 11 Jul 2016

Beschreibung: Die Sternwinde ist eine ausdauernde Kletterpflanze und kommt aus Mittel- und Südamerika. Da sie nicht frostbeständig ist wird sie bei uns als einjährige Pflanze angebaut. Die Triebe sind verzweigt, rot verfärbt, sie wachsen schnell und wickeln sich um die Stützen. Sie erreichen 2 – 3 m Länge. (mehr…)

Borstige Robinie ‚Macrophylla’ (Robinia hispida ‚Macrophylla’)

Borstige Robinie ‚Macrophylla’ (Robinia hispida ‚Macrophylla’)
Kategorie: Laubbäume und -sträucher – Autor: Sylwia – 06 Jul 2016

Beschreibung: Die Borstige Robinie gehört zu der Familie der Schmetterlingsblütler (Fabaceae). Meistens ist es ein Strauch, der auf dem Untersetzer (Gewöhnliche Robinie) gepfropft wird. Die Borstige Robinie erreicht von 3 bis 4 Meter in der Höhe. Ihre einjährige Triebe sind mit Stacheln bedeckt, aus den Drüsen fließt rot, klebrige Flüssigkeit. Die älteren Triebe sind olivgrün. Der Habitus der Borstigen Robinie ist unregelmäßig. (mehr…)

Garten-Fuchsschwanz, Amarant (Amaranthus caudatus)

Garten-Fuchsschwanz, Amarant (Amaranthus caudatus)
Kategorie: Einjährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 01 Jul 2016

Beschreibung: Amarant wird auch „Fuchsschwanz“ genannt, da die Blumen dieser Pflanze in langen, hängenden Rispen versammelt sind. Die Blüten sind rot, aber es gibt auch Sorten mit weißen oder lila Blüten. Der Garten-Fuchschwanz blüht von Juli bis September. Die Blätter sind groß, eiförmig, an den Enden spitz, dunkelgrün. Bei anderen Sorten können sie auch rötlich sein. (mehr…)

Papierblume (Xeranthemum annuum)

Papierblume (Xeranthemum annuum)
Kategorie: Einjährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 29 Jun 2016

Beschreibung: Die Papierblume gehört zu der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie kommt aus trockenen Regionen des Mittelmeers. Die Blumen sind in trockenen, raschelnen Hüllen eingebettet. Blumenkörbe stehen an langen Stielen, sie sind spezifisch gebaut – es treten nur Röhrenblüten auf. Die blütenblätter sind in lila, weiß oder rosa. Ältere Blumen nehmen ine weiße Farbe an. Wenn die Blumen richtig getrocknet werden, behalten sie ihre Farbe. (mehr…)

Löwenmaul (Antirrhinum majus)

Löwenmaul (Antirrhinum majus)
Kategorie: Einjährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 29 Jun 2016

Beschreibung: Die Pflanze gehört zur Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae). In der Natur können wir den Löwenmaul in Süd-Westeuropa und den Mittelmeerländern finden, wo er als kurzlebige Staude wächst. Der populäre Name dieser Pflanze ist „Löwenmaul“, denn wenn man den Hals der Blütenblätter drückt, hat man den Eindruck das es sich ein Löwenmaul öffnet. Die Pflanzen wachsen aufrecht, unterscheiden sich aber zwischen einander. Einige haben eine buschige Gewohnheit, andere sind verzweigt, noch andere konisch. Alles hängt von der Sorte ab. Löwenmaul verfügt über ein umfangreiches Wurzelsystem. (mehr…)

Bärenkamille, Ursinie (Ursinia anethoides)

Bärenkamille, Ursinie (Ursinia anethoides)
Kategorie: Einjährige Pflanzen,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 29 Jun 2016

Beschreibung: Die Ursinie gehört zu der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie kommt in Südafrika vor, wo sie eine ausdauernde Pflanze. Die Ursinie selbst hat eine regelmäßige Form. Diese Blume sieht besonders schön aus individuell auf Beeten oder in einem flachen Topf gepflanzt. Die Blätter haben sind zart, gefiedert, ähnlich wie bei Dill. Die Stängel der Ursinie sind dünn, auftecht. Die Blüten sind klein, erreichen 2 cm in der Breite, Ursinia-Sorten können auch bis 6 cm in der Breite erreichen. (mehr…)

Echter Beinwell (Symphytum officinale)

Echter Beinwell
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 15 Jun 2016

Beschreibung: Echter Beinwell gehört zur Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae). In Deutschland ist die Pflanze weit verbreitet und , die wähst auf Wiesen. Die Wurzel des Echten Beinwell ist lang (30 cm), senkrecht und hat einen schwarz-violetten Farbton. Die Stängel sind kantig, erhöht, wachsen bis zu 100 cm bei günstigen Umgebungsbedingungen. Der Stiel ist behaart und innen hohl. Die Blätter sind wechselständig angeordnet, groß und länglich lanzettförmig. Sie sind ebenfalls behaart. Der Echte Beinwell bildet violett-lila Blüten, die im hängenden Blütenstand gesammelt sind. Der Blütenkelch ist beständig. Die Krone hat eine glockenförmige Form. Er bildet 5 Staubgefäße, die durch Fäden mit der Krone angewachsen sind. Die Früchte sind gespalten, zerfallen in 4 Teile. Blüht von Mai bis Juni. Er ist eine Honigpflanze. Die Wurzel ist giftig. Der Echte Beinwell wird in der Kosmetik, Medizin und Gartenzusammensetzungen im naturalistischen Stil verwendet. (mehr…)

Wiesen-Fuchsschwanz (Alopecurus pratensis) ‚Aureovariegatus’

Wiesen-Fuchsschwanz ‚Aureovariegatus’
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 30 Mai 2016

Beschreibung: Der Wiesen-Fuchsschwanz ist ein Gras aus der Familie der Süßgräser (Poaceae). Die Blätter sind längsgestreift. Die Mitte des Blattes ist grün, während die Ränder gelb sind. Die Blätter erreichen eine Länge von bis zu 15 cm und die Pflanze erreicht eine Höhe von circa 30 bis 40 cm, je nach Umgebungsbedingungen. Der Wiesen-Fuchsschwanz ,Aureovariegatus‘ erreicht während seiner Blüte eine Höhe von bis zu 70 cm. Blüht im Mai – Juni. Sein Blütenstand ist nicht sehr beeindruckend. Die Pflanze bildet lockere Büschel. Wiesen-Fuchsschwanz ,Aureovariegatus‘ passt zu niedrigen Ziergräsern und Stauden. Diese Pflanze ist expansiv. Man kann aus ihm eine Farbzusammensetzung erstellen. (mehr…)

Nickendes Perlgras (Melica nutans)

Nickendes Perlgras (Melica nutans)
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 30 Mai 2016

Beschreibung: Nickendes Perlgras gehört zur Familie der Süßgräser. Dieses Gras erreicht etwa 60 bis 70 cm Wuchshöhe und bildet lose Klumpen. Die Blätter sind flach, in Knospen sind sie eingewickelt. Der Blütenstand ist eine Rispe. Die elliptischen Ährchen bestehen aus 3 bis 6 Blumen. Nickendes Perlgras beginnt die Vegetation früh  und blüht von April bis Juli. Dieses Gras ist winterhart. (mehr…)