Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Himbeere (Rubus idaeus) ‚Beskid‘

Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – 04 Feb 2013

Beschreibung: Eine polnische, späte Sorte mit starkem Wuchs. Die zweijährigen Triebe liefern gute Erträge. Die Früchte sind mittelgroß bis groß, länglich, dunkelrot. Das Fruchtfleisch ist knackig und säuerlich. Die Himbeeren sind wohlschmeckend und aromatisch. Sie reifen von Mitte Juli bis Mitte August. Man kann sie roh essen oder für Eingemachtes und Tiefkühlkost verwenden. (mehr…)

Himbeere (Rubus idaeus) ‚Malling Jewel‘

Himbeere Malling Jewel
Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – 04 Feb 2013

Beschreibung: Diese frühe Sorte kommt aus England, sie bildet steife Triebe. Sie ist sehr fruchtbar. Die Himbeeren sind mittelgroß bis groß, rot, wohlschmeckend und einfach zu ernten. Sie reifen Ende Juni. Man kann sie roh essen oder für Eingemachtes und Tiefkühlkost verwenden.
Pflege: Die Stelle sonnig und windgeschützt. Der Boden fruchtbar und feucht, aber nicht zu schwer, leicht sauer. (mehr…)

Himbeere (Rubus idaeus) ‚Polana‘

Himbeere Polana
Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – 04 Feb 2013

Beschreibung: Diese älteste polnische Sorte trägt ihre Früchte zweimal und ist dabei sehr fruchtbar. Sie wächst durchschnittlich stark. Die maximale Wuchshöhe beträgt bis 1,5 m. Sie bildet zahlreiche Triebe mit wenigen Dornen. Die Zweige biegen sich in die Mitte des Strauchs, deshalb kann die Pflanze im freistehenden System angebaut werden. (mehr…)

Himbeere (Rubus idaeus) ‚Polka‘

Himbeere Polka
Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – 04 Feb 2013

Beschreibung: Diese frühe Sorte trägt ihre Früchte auf den Zweijährigen Trieben zweimal, sie wird sehr geschätzt und empfohlen für den Biolandbau. Sie eignet sich auch für Hobbygärtner, sie trägt ihre Früchte früh, sie sind auch größer und schmackhafter als die der Sorte ‚Polana’. Man kann sie auch mit Vlies bedecken, im Kunststoff-Tunnel oder Gewächshaus kultivieren um die Ernte zu beschleunigen. (mehr…)

Himbeere (Rubus idaeus) ‚Poranna rosa‘

Himbeere Poranna rosa
Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – 04 Feb 2013

Beschreibung: Diese Sorte ist durchschnittlich fruchtbar, sie trägt ihre Früchte zweimal. Der Strauch wächst stark, die Triebe sind mit zahlreichen, festen Dornen bedeckt. Die Wuchshöhe beträgt bis 1,8 m. Diese Sorte bildet recht wenig steife Triebe, sie sind aber stark belaubt und kann als Solitär wachsen ohne Verunkrautung in den Zwischenreihen. (mehr…)

Schwarze Himbeere (Rubus occidentalis) ‚Bristol‘

Schwarze Himbeere Bristol
Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – 04 Feb 2013

Beschreibung: Ein stark wachsender Strauch mit stark bedornten Zweigen. Er bildet keine Schösslinge. Die zweijährigen Triebe liefern Ertrag. Die Früchte sind klein, fast kugelig, schwarz und blau bewachst, stark bemoost. Das Fruchtfleisch ist knackig. Sie reifen Mitte Juli. Sie sind sehr schmackhaft. Die Beeren kann man roh essen oder für Eingemachtes verwenden. (mehr…)

Gemeine Hasel (Corylus avellana) ‚Contorta‘

Gemeine Hasel Contorta
Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Obstpflanzen,Obststräucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – 03 Feb 2013

Beschreibung: Ein eher langsam wachsender Strauch, der 3-5 m Wuchshöhe erreicht. Die Krone ist schirmartig, die Triebe sind stark gekrümmt und dekorativ. Die Blätter sind grün, gekrümmt. Von Februar bis März erscheinen die zierlichen gelben Blüten. Solche winterblühende Sträucher machen den Garten auch im späten Winter interessant.  (mehr…)

Brombeere (Rubus fruticosus) ‚Orkan‘

Brombeere Orkan
Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – 03 Feb 2013

Beschreibung: Diese Sorte wurde 1997 in Polen gezüchtet. Dieser Strauch wächst stark, die Triebe sind steif, dornlos, im oberen Teil leicht gebogen. Sie trägt recht viele Früchte (bis 3 kg) auf den zweijährigen Trieben. Die Früchte sind groß, leicht länglich, schwarz und glänzend. Sie sind recht knackig und säuerlich. Am besten schmecken sie, wenn sie sehr reif sind, sie sind dann aber nicht sehr haltbar. (mehr…)

Apfel (Malus domestica) ‚Gala‘

Apfel Gala
Kategorie: Obstbäume,Obstpflanzen – Autor: Sylwia – 03 Feb 2013

Beschreibung: Das Apfel ‚Gala‘ gehört zu den bekanntesten Sorten der 90er Jahre. Dieser Baum wächst durchschnittlich stark bis stark und kann sich stark verzweigen. Er trägt seine Früchte früh, sie erscheinen zahlreich. Sie sind mittelgroß, kugelig oder kugelig-kegelförmig. Die Schale ist glatt, grüngelb mit rotem Farbton. Das Früchtefleisch ist knackig, saftig und schmackhaft. (mehr…)

Apfel (Malus domestica) ‚Jonagold Decosta‘

Apfel Jonagold Decosta
Kategorie: Obstbäume,Obstpflanzen – Autor: Sylwia – 03 Feb 2013

Beschreibung: Das Apfel ‚Jonagold Decosta‘ kommt aus Belgien. Es ist ein Mutant von Jonagold. Der Baum wächst stark und bildet eine breite, recht dichte Krone. Die Früchte sind sehr groß, kugelförmig-kegelförmig, mit dunkler Röte. Sie reifen Ende September-Anfang Oktober.
Pflege: Die Stelle sonnig. Die Erde leicht sauer bis neutral, sandig-tonig, fruchtbar und humos. (mehr…)