Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Rundblättriger Froschlöffel (Alisma parviflora)

Rundblättriger Froschlöffel
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 30 Dez 2011

Beschreibung: Diese Pflanze ist eng mit dem einheimischen Froschlöffel verwandt. Obwohl es nicht in unser Klima heimisch ist, gedeiht sie hier sehr gut. Die dekorativsten Teile sind die dunkelgrüne, stark innervierte, fleischige, eiförmige bis elliptischee Blätter. Die Blütezeit ist von Juni bis Oktober. Die Blütenstände haben die Form einer losen Rispe, sie können bis zu ca. 100 cm Höhe erreichen. (mehr…)

Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria) ‘Variegata’

Echtes Mädesüß Variegata
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 15 Dez 2011

Beschreibung: Eine buschige Staude mit bunten Blättern. Sie gehört zu der Familie der Rosengewächse. Sie ist ein wenig niedriger als das Echte Mädesüß und wächst bis 120 cm in der Höhe. Der Stängel ist aufrecht und steif, im oberen Teil verzweigt. Die Blätter sind dunkelgrün, gezackt, 3-5-lappig. In der Mitte eines jeden Blattes befinden sich unregelmäßige, cremige oder gelbe Flecken (mehr…)

Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria)

Echtes Mädesüß
Kategorie: Kräuter,Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 14 Dez 2011

Beschreibung: Das Echte Mädesüß gehört zu der Familie der Rosengewächse. Sie erreicht eine Höhe von 100 bis 150 cm. Sie bildet dicke, verholzte Rhizome mit zahlreichen Wurzeln. Der Stängel ist aufrecht, steif und hohl. Die grundständigen Blätter sind groß und gefiedert. Die Seitenblätter sind eiförmig, länglich, unten dicht behaart. (mehr…)

Schmalblättriges Wollgras (Eriophorum augustifolium)

Schmalblättriges Wollgras
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 14 Dez 2011

Beschreibung: Das Schmalblättrige Wollgras gehört zu der Familie der Sauergrasgewächse. Es ist eine einheimische Art, die auf feuchten Wiesen und Mooren wächst. Sie erreich etwa 60 cm in der Höhe und verbreitet sich durch Ausläufer. Die Stängel sind aufrecht, rundlich, glatt und voll. Die Blätter sind schmal, rinnenförmig. An den Enden verfärben sie sich oft rötlich. Sie blüht im April und Mai. (mehr…)

Scheinzypergras-Segge (Carex pseudocyperus)

Scheinzypergras-Segge
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 09 Dez 2011

Beschreibung: Diese Staude bildet dichte Horste. In Deutschland ist sie durchaus oft zu finden. Die Scheinzypergras-Segge tritt vor allem an den Rändern von Teichen und Gräben auf. Die Scheinzypergras-Segge wächst bis zu 100 cm in der Höhe. Der Stängel ist scharf dreikantig. Die Blätter sind hellgrün, schmal, flach, kahl, rau an den Rändern. Deren  basale Blattscheiden haben eine braune Farbe. Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli. (mehr…)

Straußblütiger Gilbweiderich (Lysimachia thyrsiflora)

Straußblütiger Gilbweiderich
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 07 Dez 2011

Beschreibung: Eine üppig blühende Staude mit gelben Blüten. Einheimische Art, die im Schilf, auf Sümpfen und am Rande von stehendem Wasser wächst. Die Stängel sind aufrecht, von 30 bis 70 cm hoch, unten blattlos, nur mit Schuppenblättern bedeckt und behaart an der Spitze. Manchmal sind die Stängel rötlich überlaufen. Die Blätter sind hellgrün, kreuz-gegenständig, lanzettlich. (mehr…)

Fluss-Ampfer (Rumex hydrolapathum)

Fluss-Ampfer
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 05 Dez 2011

Beschreibung: Eine hohe Staude mit dekorativem Blattwerk. Sie gehört zu der Familie der  Knöterichgewächse. Sie wächst recht häufig an den Rändern der Teiche, Flüsse und Gräber. Sie erreicht etwa 200 cm in der Höhe. Der Stängel ist aufrecht, im oberen Teil verzweigt. Die Blütenstände sind leicht überhängend. Die Blätter sind dunkelgrün, groß, lanzettlich, ledrig, an den Rändern gewellt. (mehr…)

Gewöhnliches Pfeilkraut (Sagittaria sagittifolia)

Gewöhnliches Pfeilkraut
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 05 Dez 2011

Beschreibung: Eine Wasserstaude mit dekorativen Blättern und auffälligen Blüten. Sie tritt häufig in seichten Gewässern auf, vor allem in Europa und Asien. Sie erreicht 20-100 cm in der Höhe. Die knolligen Rhizome sind im Boden des Wassers verwurzelt. Sie bilden lange Ausläufer, die holzig und unverwechselbar sind. Sie bilden eiförmige Knollen. Die jüngsten Blätter wachsen unter Wasser. (mehr…)

Winter-Schachtelhalm (Equisetum hyemale)

Winter-Schachtelhalm
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 01 Dez 2011

Beschreibung: Eine immergrüne Zierstaude fürs Gartenteich. Sie ist in Europa, Amerika und Asien heimisch. Sie erreicht bis zu 150 cm in der Höhe und verbreitet sich mit ihren Rhizomen. Die Sprossen sind segmentiert, dünn und unverzweigt. Die Ährentragende und unfruchtbare Sprosse erscheinen gleichzeitig und sehen ähnlich aus. Sie sind grau-grün und hohl. Die Blätter sind sehr klein und entspringen aus den Knoten. (mehr…)

Schachtelhalm (Equisetum scirpoides)

Schachtelhalm
Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – 01 Dez 2011

Beschreibung: Eine niedrige, sattgrüne Staude, die aus den Polarregionen kommt. Sie erreicht etwa 15 cm in der Höhe. Die Sprossen sind dick, segmentiert und wachsen senkrecht zum Boden, wodurch sie eine Art grünes Rasens bilden. Die Blätter sind sehr klein und entspringen aus den Knoten. Die Rhizome sind dünn, dunkelbraun,  zahlreich. Sie blüht im Juni und Juli. (mehr…)