Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Jasminblütiger Nachtschatten (Solanum jasminoides)

Kategorie: Einjährige Pflanzen,Kletterpflanzen – Autor: Sylwia – Juli 26, 2014
Jasminblütiger Nachtschatten

Beschreibung: Der Jasminblütige Nachtschatten ist eine Kletterpflanze. In unserem Klima ist er eine einjährige Pflanze. Wenn sie bei 5-10 Grad C überwintert wird, kann sie eine mehrjährige Pflanze sein. Sie wächst schnell, die Triebe sind nackt und unbehaart. Die Blätter sind grün, charakterristisch für die Nachtschattengewächse. Die Blüten sind weiß und duftlos.


Der Jasminblütige Nachtschatten eignet sich für Ampeln, Balkone, Terassen und Pergolen. Eine andere schöne, exotische Balkonblume ist die Dipladenia. Mehr Informationen zur Dipladenia Pflege erfahren sie auf unserer Gartentipps-Seite.
Pflege: Der Jasminblütige Nachtschatten ist anspruchslos in Kultur. Die Erde sollte feucht, durchlässig und fruchtbar sein. In kleinen Töpfen müsste sie öfter gewässert werden. Der Jasminblütige Nachtschatten bevorzugt sonnige Stellen. Wenn wir die Pflanze vor Frost schützen möchten, sollte sie in einem hellen Raum bei ca. 10 Grad C aufbewahrt werden. Die Triebe werden um die Hälfte gekürzt. Welke Blüten werden abgeschnitten, damit sie üppiger blüht. Während der Vegetationsperiode können wir die Pflanze mit Universaldünger düngen.
Vermehrung: Man sollte am besten immer neue Pflanzen kaufen.
Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment