Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Brokkoli (Brassica oleracea) ‚Cezar’

Kategorie: Gemüse – Autor: Sylwia – Februar 19, 2014
Brokkoli Cezar

Beschreibung: Eine wertvolle Sorte mit kompaktem Wuchs. Sie bildet eine große,  violettgrüne Hauptblume. Diese Hauptblume kann 8-15 cm im Durchmesser erreichen. Nachdem sie geschnitten wird, bildet die viele Nebenblumen, die man bis Mitte Herbst ernten kann. Brokkoli eignet sich zum direkten Verzehr oder zum Einfrieren. Die Hauptblume enthält viel Vitamin C, Mineralsalze – Kalzium, Phosphor, Eisen.


Aus Samen können wir Sprossen selber ziehen.
Pflege: Die Erde sollte durchschnittlich schwer, fruchtbar, neutral sein. Der Standort sonnig und feucht. Die Samen Anzucht erfolgt im Saatbeet Ende April. ins Freie werden sie Ende Juni – Juli gepflanzt. Pflanzabstand: 30 x 30 cm. Die Ernte dehnt sie über September und Oktober aus. Hier können sie erfahren, wie sie einen Gemüsegarten planen.
Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanze ist recht anfällig für den Erreger, der die Kohlhernie auslöst Zu den Schädlingen gehören: die Kleine Kohlfliege, die Mehlige Kohlblattlaus und der Großer Kohlweißling.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment