Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gartenbohne (Phaseolus vulgaris) ‚Goldene Saxa’

Kategorie: Gemüse – Autor: Sylwia – Februar 28, 2014
Gartenbohne Goldene Saxa

Beschreibung: Eine populäre, frühe, niedrige Sorte mit Gelben  Hülsen. Die Hülsenfrüchte sind gerade, ca. 11-12 cm lang. Die Gartenbohne erreicht bis 35 cm Wuchshöhe. Sie eignet sich ideal zum direkten Verzehr, Einfrieren oder Eingemachtes. Sie ist reich an Eiweiß, Eisen, Phosphor und Vitamine.


Pflege: Die Gartenbohne wird direkt in die Erde gesät. Sie benötigt eine Düngung mit Kalium und Phosphor. Die Stelle sonnig, die Erde fruchtbar, humos, warm und durchlässig, neutral oder alkalisch. Die Vegetationsperiode ist kurz – sie dauert 65 Tage. Die Gartenbohne wird ab Ende Mai bis Ende Juli gesät, die Ernte erfolgt von Juli bis September. Pflanzabstand: 45-60 x 6-7 cm. Pflanztiefe: 2-5 cm. Hier können sie erfahren, wie sie einen Gemüsegarten planen. Erbsen oder Bohnen und Mais können wir im Garten nebeneinander anbauen. Erfahren Sie mehr zum Thema: Welches Gemüse nebeneinander pflanzen.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanze ist empfindlich gegenüber Verunkrautung. Die Sorte ist resistent gegenüber Antraknose. Grauschimmel, Speisebohnenkäfer, Bohnenfliegen können auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment