Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gurke (Cukumis sativus) ‚Cezar F1′

Kategorie: Gemüse – Autor: Sylwia – März 1, 2014
Gurke Cezar F1

Beschreibung: Die Gurke gehört zu der Familie der  Kürbisgewächse. Die Sorte ist mittelfrüh, höckrig-warzig, mit weißen Enden, sie eignet sich besonders für Konserven. Die Früchte sind wohlgeformt, dunkelgrün mit hellen Streifen, sie werden nicht gelb. Diese Sorte eignet sich vor allem zum direkten Verzehr oder für Konserven. Gurken beinhalten nur wenige Vitamine und Mineralsubstanzen. 


Rohe Gurken sollte man im Salat nicht mit anderer Gemüse wie Paprika oder Tomaten mischen, da die Vitamine verloren gehen.

Pflege: Die Stelle sonnig und windgeschützt. Der Boden warm, fruchtbar, sandig-tonig, neutral. Es ist ratsam natürliche Dünger zu verwenden, wie z.B. Mist. Bei Trockenheitsperioden sollte die Pflanze bewässert werden. Pflanzabstand: 100-120 x 10-20 cm. Pflanztiefe: 2 cm. Hier können sie erfahren, wie sie einen Gemüsegarten planen und wie sie Gemüse vorziehen.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Sorte ist recht resistent gegenüber Gurkenkrätze, Falschen und Echten Mehltau. Blattläuse, Spinnmilben und Thripse können auftreten. Im Hausgarten ist es ratsam die Pflanzen mit ökologischen Mitteln zu behandeln. Erfahre auch, wie man am besten Thripse bekämpfen kann.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment