Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Tomate (Lycopersicon eskulentum) ‚Ochsenherz’

Kategorie: Gemüse – Autor: Sylwia – März 2, 2014
Tomate Ochsenherz

Beschreibung: Diese Pflanze gehört zu der Familie der Nachtschattengewächse. Diese Sorte eignet sich besonders für Hobbygärtner. Sie erreicht bis 2 m Höhe und benötigt stützen. Die Früchte sind groß, sie wiegen 200-600 g, herzförmig, fleischig, das Fruchtfleisch ist rosarot, süß und schmackhaft. Tomaten sind reich an Vitamine und Mineralsalze. Sie eignen sich zum direkten Verzehr und z.B. für Suppen, Soßen, Salat, Saft. Tomaten werden besonders fürs Gemüsegarten für Anfänger empfohlen.


Pflege: Die Stelle sonnig, windgeschützt. Der Boden durchlässig, warm und humos, leicht sauer. Es ist ratsam natürliche Dünger zu verwenden, wie z.B. Kompost. Man kann auch einen hervorragenden Tomatendünger aus Brennnesseln machen. Die Samen Anzucht erfolgt ab Mitte April unter Glas. Die Setzlinge werden ab Mitte Mai gepflanzt, Pflanzabstand 80-100×50-60 cm. Ernte im Juli-September. Manche Tomatensorten kann man auch als Gemüse im Kübel anbauen. Hier können sie erfahren, wie sie einen Gemüsegarten planen und wie sie Gemüse vorziehen. Kohl und Tomatem können wir im Garten nebeneinander anbauen. Erfahren Sie mehr zum Thema: Welches Gemüse nebeneinander pflanzen.

Krankheiten und Schädlinge: Tomaten werden meistens von der  Kraut- und Braunfäule, Tüpfelschwärze,  Bakterienkrebs angegriffen. Zu den Schädlingen gehören Drahtwürmer und Nematoden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment