Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Apfel (Malus) ‚Golden Hornet‘

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Februar 3, 2013
Apfel Golden Hornet

Beschreibung:  Apfel ‚Golden Hornet‘ ist eine schnell wachsende, dekorative Sorte mit lockerer Krone und aufrechten Zweigen, sie erreicht bis 5 m Höhe und 3,5 m Breite. Die hellrosafarbenen, einzelnen Blüten erscheinen im Mai. Die Blätter sind hellgrün, im Herbst färben sie sich rötlich, besonders zierlich sind die kleinen gelben Äpfel, die am Baum hängen bleiben auch wenn die Blätter schon abfallen. 


Man kann sie auch für Eingemachtes verwenden.

Pflege: Apfel ‚Golden Hornet‘  ist winterhart. Die Stelle sonnig. Der Boden fruchtbar, sandig-tonig, durchschnittlich feucht, der pH-Wert sollte bei 5-6,5 liegen. Dieser Apfel ist recht anspruchslos gegenüber der Bodenart. Apfel ‚Golden Hornet‘  muss nicht immer geschnitten werden. Den Schnitt kann man im Frühling (spätestens in Juni) durchführen. Mann sollte nur die wilden Triebe entfernen. Im Winter sollte man alle Obstbaüme kalken. Auf unserer Gartentipps-Seite erklären wir, wie wir Apfelbaum schneiden sollten.

Vermehrung: Durch Veredelung.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Sorte ist resistent gegenüber Krankheiten. Äpfel werden meistens von Schorf, Mehltau oder Feuerbrand angegriffen. Erfahren Sie auch mehr zum Thema Apfelschorf bekämpfen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment