Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Azalee (Rhododendron) ‘Cannon’s Double’

Azalee Cannon’s Double

Beschreibung: Die Azalee ‘Cannon’s Double’ ist ein Strauch aus der Gruppe Knap Hill. Diese Sorte wurde 1970 von Clifford Cannon in Olympia neben Washington gezüchtet. Sie wurde 1991 registriert. Die Azalee ‘Cannon’s Double’ hat eine durchschnittliches Wachstumstempo. Nach 10 Jahren erreicht er eine Höhe von 1,2 m und nahezu die gleiche Breite. Maximal erreicht sie 1,75 m Höhe. Die Blattfarbe wechselt mit der Jahreszeit.


Die junge Blätter haben einen braunen Ton, später werden sie grün. Im Sommer verfärben sie sich hellrot oder dunkelbraun. Die Azalee ‘Cannon’s Double’ verliert ihre Blätter im Herbst. Sie blüht von Ende Mai bis Juni. Die Blütenknospen sind rot, die Blütenfarbe ist eine Mischung aus hellgelb, cremig und rosa. 5-7 Blumen bilden einen lockeren Blütenstand.

Pflege:  Die Stelle sollte sonnig oder halbschattig sein. Der Boden sauer, feucht. Um die Pflanze sollte man z.B. Rinde streuen. Die Azaleen aus der Knap–Hill Gruppe kann man schneiden, um sie zu verjüngen oder um den kompakten Wuchs zu behalten. Der Schnitt sollte gleich nach der Blüte erfolgen.

Vermehrung: Durch Stecklinge und Absenker, aber es ist ein langer Prozess.

Krankheiten und Schädlinge: Manchmal treten Rüsselkäfer, Blattläuse, Raupen und Schnecken, Pilzkrankheiten, Rost und andere auf. Wenn der Boden zu trocken ist kann es die nichtparasitäre Krankheit, Vergilben und Trocknen von Blättern verursachen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment