Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Azalee (Rhododendron) ‘Kermesina Alba’

Azalee Kermesina Alba

Beschreibung: Dieser Strauch gehört zu den japanischen Azaleen. Diese Sorte ist eine typische Gartenkreuzung. Sie wurde 1978 in Deutschland durch A. Wemken gezüchtet. Im Handel ist sie seit 1982 erhältlich. Diese Azalee erreicht eine Wuchshöhe von 40 bis 75 cm. Sie ist ein nicht besonders großer, teilweise wintergrüner Strauch mit kompaktem Wuchs. Die Blätter sind relativ schmal und messen 2-3 cm Länge.


Sie sind dunkelgrün. Die Blattspreite ist auf der Unterseite heller und auf der Oberseite glänzend. Sie blüht von Mai bis Juni. Die Blüten sind klein und trichterförmig. Sie haben eine bezaubernde, rein weiße Farbe. Der Blütensaum ist leicht gekräuselt. In der Mitte kann man die gelben Staubbeutel und ähnlich gelbe Narbe sehen. Die Blüten sind duftlos.

Pflege:  Stelle sonnig oder halbschattig, aber windgeschützt. Der Boden leicht sauer und feucht. Bei Trockenheit muss die Pflanze gegossen werden, denn sie har einen flachen Wurzelsystem.

Vermehrung: Mann kann sie durch Absenker vermehren, doch dies kann bis 2 Jahre dauern. Eine andere Möglichkeit sind Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Die Azalee  kann durch Pilzkrankheiten befallen werden. Darüber hinaus können Rüsselkäfer, Blattläuse, Schnecken und Raupen auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment