Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Echte Trauerweide (Salix babylonica) ‚Crispa‘

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – August 11, 2012
Echte Trauerweide Crispa

Beschreibung: Die Echte Trauerweide ‚Crispa‘ ist ein schnell wachsender Baum, der ca. 5-8 m Höhe erreicht und oft in Form eines Strauches wächst.  Er hat sehr interessante Blätter, die lanzettlich und sehr gekrümmt sind; sie sehen aus wie Locken auf braunroten, glatten Zweigen, die zum Boden überhängen können. Die Echte Trauerweide ‚Crispa‘  blüht sehr früh (III-IV), die Blüten sind weißgelbe Kätzchen.


Sie ist nicht anspruchsvoll gegenüber dem Boden, sie mag nur keine Trockenheit. Echte Trauerweide ‚Crispa‘  ist durchschnittlich winterhart. Gut schnittverträglich. Bildet ein breites Wurzelsystem.

Pflege: Die Stelle sonnig und feucht, der Boden am besten schwer.

Vermehrung: Durch reife Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Zu den Schädlingen gehören – Blattläuse, Spinnmilben, Weidenblattkäfer, der Großer Schillerfalter, der Alpenbock, der Große Pappelbock, der Pappelspinner, die Weidenschaumzikade, die Weidenkahneule, der Kleine Weiden-Glasflügler und viele andere. Zu den Krankheiten gehören: Teerfleckenkrankheit, Rost, Schorf und andere.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment