Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Espe (Populus tremula)

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – August 5, 2012
Espe

Beschreibung: Die Espe  ist ein sehr hoher, schmaler Baum, der bis 30 m Höhe erreicht und eine lockere, säulenförmige Krone. Die Borke ist glatt und graugrün. Die Blätter sind fast rund, klein, grün, glatt und matt. Diese Pflanze ist zweihäusig, sie blüht sehr früh im Frühling (III-IV), die männlichen Blüten sind rote, ca. 5 cm lange Kätzchen, die weiblichen sind grün und ca. 2-3 cm lang.


Die kleinen Kugeligen Früchte reifen sehr früh (V-IV) und säen sich mit der Hilfe vom Wind leicht aus. Espe ist sehr expansiv. Die Espe hat ein flaches und sehr breites Wurzelsystem (bis 20 m vom Stamm), er ist winterhart und widerstandsfähig gegen Verschmutzung. Geeignet für Bonsai.

Vermehrung: Durch Stecklinge oder Wurzelsprossen.

Pflege: Die Stelle sonnig, anspruchslog gegenüber dem Boden.

Krankheiten und Schädlinge: Dieser Baum kann von Pilzkrankheiten und Baumkrebs angegriffen werden. Manchmal kann der Große Pappelbock auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment