Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gemeine Hasel (Corylus avellana) ‚Contorta‘

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Obstpflanzen,Obststräucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Februar 3, 2013
Gemeine Hasel Contorta

Beschreibung: Ein eher langsam wachsender Strauch, der 3-5 m Wuchshöhe erreicht. Die Krone ist schirmartig, die Triebe sind stark gekrümmt und dekorativ. Die Blätter sind grün, gekrümmt. Von Februar bis März erscheinen die zierlichen gelben Blüten. Solche winterblühende Sträucher machen den Garten auch im späten Winter interessant. 


Die Gemeine Hasel ‚Contorta‘ trägt nur wenige Früchte. Sie sind essbar. Sie eignet sich besonders als Solitär. Sie ist anspruchslos und einfach in Kultur, perfekt für jeden Hausgarten.
Pflege: Die Stelle sonnig oder halbschattig. Anspruchslos gegenüber der Bodenart und -feuchte, sie wächst am besten auf kalkhaltigen Erden. Finde Tipps zum Thema: Bodenart bestimmen. Die Gemeine Hasel ‚Contorta‘ verträgt nur keine sehr arme, trockene oder nasse Erden. De Gemeine Hasel ‚Contorta‘ ist vollkommen winterhart. Erfahre hier mehr über die Pflege der Korkenzieherhasel.
Vermehrung: Durch Veredelung.
Krankheiten und Schädlinge: Krankheitserreger verursachen normalerweise keine großen Schäden. Eichhörnchen können die Nüsse fressen. Rußtaupilze und Mehltau können problematisch sein.
Autor der Fotografie ist Wildfeuer, Foto unter Lizenz CC-BY-2.5, Quelle: Wikimedia Commons.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment