Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gewöhnlicher Faulbaum (Frangula alnus)

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – März 11, 2015
Gewöhnlicher Faulbaum

Beschreibung: Gewöhnlicher Faulbaum gehört zu der Familie der Kreuzdorngewächse.   Es ist ein Laubbaum, der ca. 5 m Wuchshöhe erreicht. Die Zweige sind zart und brüchig. Die Blätter sind dunkelgrün und glänzend. Die Unterseite ist heller. Die Blüten sind klein und gelbgrün. Die Früchte sind violett-schwarz. Sie sind giftig, aber für Vögel sind sie wertvolle Nahrung.


Gewöhnlicher Faulbaum blüht von Mai bis August. Gewöhnlicher Faulbaum ist nektarspendend.
Pflege: Gewöhnlicher Faulbaum kann auf vielen Erden wachsen. Es können sowohl trockene, als auch feuchte Erden sein. Auf Torfboden und nassen Wiesen wird er auch wachsen. Die Stelle sollte sonnig sein. Im Halbschatten wird Gewöhnlicher Faulbaum auch gedeihen. Dieser Baum ist winterhart.
Vermehrung: Über halbreife Stecklinge.
Krankheiten und Schädlinge: Gewöhnlicher Faulbaum ist Wirt der Kronenrost.

Fot. Frank Vincentz, Veröffentlicht unter Lizenz CC-BY-SA-3.0, Quelle: Wikimedia Commons.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment