Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gewöhnlicher Liguster (Ligustrum Vulgare)

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Februar 3, 2012
Gewöhnlicher Liguster

Beschreibung: Gewöhnlicher Liguster ist ein dichter Strauch mit runder Krone. Die Pflanze erreicht bis 5 m Höhe. Die Blätter sind dunkelgrün und erscheinen im zeitigen Frühling. Sie blüht Ende Juni-Anfang Juli. Die Blüten sind weiß; sie stehen in Rispen. Die Früchte sind schwarz, sie reifen im August und zieren den Gewöhnlichen Ligusterbis zum Frühling. Gewöhnlicher Liguster ist perfekt als Heckenpflanze. 


Wenn man sie regelmäßig zurückschneidet, kann man schöne, ca. 2,5 m Hohe Hecken erhalten. Hier erfahren Sie interessantes zum Thema: Zurückschneiden von Hecken.

Pflege: Gewöhnlicher Liguster ist eine besonders anspruchslose Pflanze, die Trockenheit, Frost und Luftverschmutzung verträgt. Die Stelle sonnig bis halbschattig.

Vermehrung: Durch halbreife Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Spinnmilben können auftreten. Die Blätter werden blassgrün. Sie können abfallen, wenn sie grün oder gelb sind. Schwache Pflanzen verkümmern.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment