Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Japanischer Spierstrauch (Spiraea japonica) ‚Bullata‘

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – August 2, 2012
Japanischer Spierstrauch Bullata

Beschreibung: Japanischer Spierstrauch ‚Bullata‘ ist ein Zwergstrauch mit kompaktem Wuchs, wenig verzweigt. Diese Sorte erreicht 40 cm Höhe. Die Blätter sind dunkelgrün, klein, dick, faltig. Er blüht in Juni und Juli auf diesjährigen Trieben. Die Blüten sind rosa und stehen in Trugdolden. Japanischer Spierstrauch ‚Bullata‘ ist ein perfekter Strauch für Blumenbeete, Steingärten und als Randpflanze und Bodendecker.


Der Strauch ist sehr widerstandsfähig gegen Verschmutzung.

Pflege: Japanischer Spierstrauch ‚Bullata‘ ist tolerant, sie bevorzugt sonnige Stellen und mäßig feuchte Erden. Diese Pflanze gehört zu den schönsten Sträuchern für sonnige Standorte, wie auch z.B. der Pfeifenstrauch.

Vermehrung: Durch reife Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Echter Mehltau kann auftreten. Beim Wässern sollte man die Blätter nicht anfeuchten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment