Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Rose (Rosa) ‘Flammentanz’

Kategorie: Kletterpflanzen,Laubbäume und -sträucher,Rosen,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Februar 25, 2012
Rose Flammentanz

Beschreibung: Synonyme – ‘Flamme Dance’, ‘Korflata’. Herkunft – Kordes, 1955. Sie gehört zu den Kletterrosen (climber). Der Wuchs der Rose ‘Flammentanz’ ist aufrecht, die Triebe sind leicht überhängend und biegsam. Sie sind steif, dick, spärlich bedornt. Diese Sorte wächst schnell und ist widerstandsfähig. Die Blüten sind karminpurpurn, ein echter Blickfang. Sie messen 6-8 cm im Durchmesser.


Sie sind halbgefüllt und stehen in dichten Blütenständen auf zweijährigen oder älteren Trieben. Wenn sie verblühen behalten sie ihre Farbe. Die Blütezeit reicht von Mitte Juni bis Mitte Juli: die Rose trägt ihre Blumen nur einmal in der Saison. Der Duft ist durchschnittlich stark. Die Blätter sind groß, ledrig, dunkelgrün, glänzend. Der Strauch erreicht bis 3-5 m Höhe und 1,5-2 m Breite. Wenn wir Rosen kaufen, sollten wir immer gesunde, starke Exemplare wählen.

Pflege: Die Rose ‘Flammentanz’ ist eine resistente und winterharte Rose, Klimazone 5A (-26/-23 Grad C.). Die Rose sollte angehäufelt werden, nur in kälteren Regionen  sollte sie vor Frost geschützt werden. Der Boden sandig-tonig, kalklos, leicht sauer, Typisch für Rosen. Die Rose ‘Flammentanz’ wächst gut auf jeder Stelle, aber nur in der Sonne wird sie üppig blühen. 1952 hat sie die ADR-Auszeichnung bekommen.

Vermehrung: Durch Okulation.

Krankheiten und Schädlinge: Blattkrankheiten können auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment