Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Rose (Rosa) ‘Gertrude Jekyll’

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Rosen,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Februar 25, 2012
Rose Gertrude Jekyll

Beschreibung: Synonyme – ‘Ausbord‘. Rosengruppe – Moderne Strauchrosen (Parkrosen). Die Rose ‘Gertrude Jekyll’ wurde von David Austin gezüchtet, der die sog. Englische Rosen gezüchtet hat. Der Wuchs ist geöffnet, aufrecht, schmal. Sie erreicht ca. 1,2 m Höhe. Die Blüten sind konkav, rosettenförmig, sauber, intensiv rosa, sie messen ca. 11 cm im Durchmesser; die Blütenblätter sind in der Mitte gebogen.


Der Duft der Rose ‘Gertrude Jekyll’ ist sehr intensiv und süß. Die Blätter sind dick, grün. Blütezeit: Sommer und Herbst.

Pflege: Der Boden am besten fruchtbar und angehäufelt. Die Stelle 3/4 des Tages besonnt. Der Boden leicht sauer, pH-Wert 6,5, mäßig tonig. Die Rose ‘Gertrude Jekyll’ benötigt 2 mal im Jahr gedüngt zu werden. Sie werden wie andere Strauchrosen geschnitten.

Vermehrung: Durch Okulation.

Krankheiten und Schädlinge: Die Rose ‘Gertrude Jekyll’ ist resistent gegen Krankheiten, manchmal kann aber die Schwarzfleckenkrankheit auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment