Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Sumpfrose (Rosa palustris)

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Rosen,Saisonpflanzen,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – Juni 22, 2012
Sumpfrose

Beschreibung: Ein großer, üppig blühender Strauch. Er kommt aus Nordamerika, wo er meistens auf Sümpfen wächst. Die Sumpfrose erreicht 100-200 cm Höhe, manchmal auch 250 cm. Die Triebe sind gebogen, verzweigt, rötlich-violett; sie sind mit flachen Dornen bedeckt. Die Blätter sind grün, glänzend, oval oder lanzettlich, mit gezahnten Rändern; im Herbst färben sie sich rot.


Die Sumpfrose blüht von Juni bis August; die Blumen strömen einen intensiven Duft aus, sie sind einzeln, rosa, messen ca. 5 cm im Durchmesser und bestehen aus 5 Blütenblättern. Sie eignet sich besonders für große, ungeformte Hecken.

Pflege: Die Stelle sonnig bis halbschattig, der Boden feucht bis nass, leicht sauer, Pflanztiefe 0-5 cm.

Vermehrung: Krautige Stecklinge im Sommer, reife Stecklinge im Frühling, Teilung, Absenker.

Krankheiten und Schädlinge: Blattläuse können auf der Sumpfrose auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment