Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Woll-Weide (Salix lanata)

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – August 11, 2012
Woll-Weide

Beschreibung: Die Woll-Weide mit aufrechten Trieben gehört zu den kleinsten Weiden. Sie erreicht bis 30 cm Höhe und 20 cm Breite, der jährliche Zuwachs beträgt 3 cm. Die Triebe sind dunkelbraun und recht dick. Die Blätter sind unscheinbar, fast rund, rau, graugrün bis silbrig. Die Woll-Weide blüht im März und April bevor die Blätter erscheinen, die Blüten sind silbrige Kätzchen.


Perfekt für Steingärten, Heiden, auch als Kübelpflanze geeignet. Die Woll-Weide ist widerstandsfähig gegen Verschmutzung.

Pflege: Die Stelle sonnig, der Boden humos und durchlässig.

Vermehrung: Stecklinge im durch Sommer.

Krankheiten und Schädlinge: Schorf und Weidenspinnmilben können auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment