Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Yoshino-Kirsche (Prunus yedoensis) ‘Shidare-yoshino’

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – August 11, 2012
Yoshino-Kirsche Shidare-yoshino

Beschreibung: Ein kleiner, sehr effektvoller Baum mi einer schirmförmigen, dichten Baumkrone und bis an den Boden hängenden Trieben. Die Yoshino-Kirsche  ‘Shidare-yoshino’ wird meistens als am Stamm veredelte Pflanze angeboten. Er erreicht bis 5 m Höhe, die Krone kann ca. 6 m im Durchmesser aufweisen. Die Yoshino-Kirsche  ‘Shidare-yoshino’ wächst schnell, sogar 50 cm im Jahr.


Die Blätter sind dunkelgrün, glänzend, im Herbst gelb-orange. Dieser Baum blüht im Mai, die Knospen sind rosa, die Blüten weiß, in der gleichen Zeit erscheinen die Blätter. Die Yoshino-Kirsche  ‘Shidare-yoshino’  ist einfach zu Pflegen, ihr eignet sie perfekt für Hausgärten.

Pflege: Die Stelle sonnig und warm, der Boden fruchtbar, mäßig feucht, neutral.

Vermehrung: Durch Veredelung auf der Vogel-Kirsche.

Krankheiten und Schädlinge: Die selben wie bei den Frucht-Kirschen, oft kommen Blattläuse, Spinnmilben und Mehltaue vor.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment