Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Berg-Kiefer (Pinus mugo) ‚Sherwood Compact’

Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – April 6, 2014
Berg-Kiefer Sherwood Compact

Beschreibung: Diese Sorte wurde in den USA gezüchtet. Der Wuchs der Berg-Kiefer ‚Sherwood Compact’ ist kugelig. Die Zweige sind dicht angeordnet und deshalb hat die Pflanze einen kompakten Habitus. Die Nadeln sind grün, kurz und spitz. Der Strauch wächst langsam und erreicht ca. 1 m Höhe. Er ist winterhart. Besonders schön präsentiert er sich vor der Hauswand. Er eignet sich auch für Heiden. 


Diese Berg-Kiefer kann mit niedrigen japanischen Azaleen, Ziergräsern und Wacholder komponiert werden.  Wenn wir einen Heidegarten anlegen, kann sie auch verwendet werden.
Pflege: Berg-Kiefer ‚Sherwood Compact’ benötigt eine sonnige Stelle.
Der Boden sollte durchschnittlich feucht sein, er die Kiefer wird auch auf trockenen Stellen wachsen. Sie ist recht anspruchslos gegenüber Bodenqualität, aber sie wächst besser aud durchlässigen und fruchtbaren Erden. Der Boden sollte sauer sein. Sie eignet sich auf für Sandboden. Sie ist beständig gegenüber Hitze. Von Frühling können wir Nadelbaumdünger verwenden.
Vermehrung: Durch Veredelung. Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema: Nadelbäume vermehren.
Krankheiten und Schädlinge: Die Berg-Kiefer ‚Sherwood Compact’ ist recht resistent gegenüber Krankheiten und Schädlinge.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment