Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Beschuppter Wacholder (Juniperus squamata) ‚Blue Star‘

Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – September 6, 2012
Beschuppter Wacholder Blue Star

Beschreibung: Ein langsam wachsender Zwergstrauch. Junge Exemplare haben einen Halbrunden Habitus. Nach 10 Jahren erreicht er bis 0,3 m Höhe und bis 0,5 m Breite. Die maximale Wuchshöhe beträgt 1 m. Die Triebe sind kurz und dicht. Die stacheligen Nadeln sind silbrigblau. Geeignet für Kübel, Steingärten, Heiden und Friedhöfe.


Diese Pflanzenart kann auch für niedrige Zeilen verwendet werden.

Pflege: Die Stelle sonnig. Der Boden durchlässig, feucht und sauer. Finde Tipps zum Thema: Bodenart bestimmen. Diese Pflanzenart toleriert kurzzeitige Trockenheitsperioden und leicht alkalische Erden. Winterhart. Erfahre mehr über Nadelbäume im Garten. Der Wacholder ist einer der schönen Nadelbäume für Balkon und Terrasse, wie auch zum Beispiel manche Zypressenarten.

Vermehrung: Durch Stecklinge.  Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema: Nadelbäume vermehren.

Krankheiten und Schädlinge: Junge Nadeln können durch den Pilz Phomopsis juniperovora  und die Triebe durch Gymnosporangium confusum angegriffen werden. Von den Schädlingen können Blattläuse und die Wacholder-Deckelschildlaus auftreten.


1 Kommentar »

  1. […] Manche Triebe verfärben sich creme-gelb. Die Sorte  ‚Floreant’  ist ein Sport von dem Beschuppten Wacholder ‚Blue Star’. Der Wacholder eignet sich besonders für Steingärten und erhöhte Beete. Er kann auch auf Balkonen […]

    Pingback by Beschuppter Wacholder (Juniperus squamata) ‚Floreant’ | Pflanzen Enzyklopädie — Mai 28, 2014 @ 8:20 pm

Leave a comment