Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gemeine Fichte (Picea abies) ‚Procumbens‘

Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – September 19, 2012
Gemeine Fichte Procumbens

Beschreibung: Eine kriechende Zwergsorte. Sie wächst schnell, nach  Jahren erreicht sie nur 20-30 cm Höhe, aber 1-1,5 m Breite. Die Nadeln sind hellgrün, sie stehen an den dicht angeordneten Zweigen. Diese Pflanzenart ist wintergrün uns winterhart. Sie eignet sich für kleine Gärten, Steingärten und als Bodendecker.


Pflege: Die Stelle sonnig bis halbschattig. Der Boden feucht und fruchtbar, sauer, schwer oder leicht, die Pflanze bevorzugt höhere Luftfeuchtigkeit.

Vermehrung: Durch Veredelung und Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Pilzkrankheiten (Fichtenrindenpilz). Zu den Schädlingen gehören: Fichtengallenlaus, Fichtenblattlaus, Fichtenspinnmilbe, Larven (Fichtenquirlschildläus, Gemeine Fichten-Gespinstblattwespe, Nonne).


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment