Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana) ‚Alumii‘

Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – August 28, 2012
Lawsons Scheinzypresse Alumii

Beschreibung: Die Lawsons Scheinzypresse ‚Alumii‘ hat einen kegelförmigen Habitus und wächst recht stark. Nach 10 Jahren erreicht sie ca. 3 m Höhe. Die maximale Wuchshöhe beträgt 8 m. Die Triebe sind dicht, kompakt. Bei jungen Pflanzen sind sie aufrecht. Später stehen sie ab. Die Triebe der Lawsons Scheinzypresse ‚Alumii‘ sind mit schuppenartigen, graublauen Blättern bedeckt.


Solche Zypressenarten eignen sich hervorragend für größere Gärten und als Hecke.

Pflege: Die Stelle sonnig. Der Boden durchschnittlich, am besten fruchtbar, feucht und sauer. Die Lawsons Scheinzypresse ‚Alumii‘ verträgt schlecht die austrocknenden Winde im Winter. Erfahre, wie man Nadelbäume im Winter schützen kann.

Vermehrung: Zypressenarten können durch unreife und reife Stecklinge im Frühling und Herbst vermehrt werden.

Krankheiten und Schädlinge: Die Phytophthora-Fäule, der Gemeine Hallimasch und die Wurzelfäule können auftreten. Zu den Schädlingen der Zypressenarten gehören die Blattläuse.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment