Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Schwarze Aroniabeere (Aronia melanocarpa)

Kategorie: Obstpflanzen,Obststräucher – Autor: Sylwia – Januar 23, 2013
Schwarze Aroniabeere

Beschreibung: Synonyme – Kahle Apfelbeere oder Schwarze Eberesche. Die Schwarze Aroniabeere ist ein verzweigter Strauch aus der Familie der Rosengewächse, der ca. 2,5 m Wuchshöhe erreicht. Die Blätter sind dunkelgrün, elliptisch, glatt, glänzend, auf der Unterseite bewachst. Die Schwarze Aroniabeere blüht Ende Mai. Die Blüten sind weiß und stehen in kleinen Schirmtrauben.


Die Frucht ist schwarz-violett, sie messe ca. 1 cm im Durchmesser.

Pflege: Die Schwarze Aroniabeere ist recht anspruchslos gegenüber dem Boden, sie wächst aber am besten auf sandig-tonigen, fruchtbaren, humosen, durchlässigen und feuchten Erden. Die Stelle sonnig bis halbschattig. Erfahre mehr zu dem Thema Aroniabeere pflanzen. Wenn Sie erst mit Obststrauch-Anbau beginnen – hier finden Sie nützliche Informationen zum Thema: Obstbäume und Obststräucher pflanzen.

Vermehrung: Vegetativ durch Absenker. Wurzelschosser können ausgegraben und zu neuen Sträuchern gezogen werden.

Krankheiten und Schädlinge: Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Die Früchte der Schwarzen Aroniabeere werden gerne von Staren und Wacholderdrossel gefressen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment