Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Rauher Gelbrinnen-Bambus (Phyllostachys aureosulcata)

Rauher Gelbrinnen-Bambus
Kategorie: Bambus – Autor: Sylwia – 10 Feb 2011

Beschreibung: Ein schöner, ausläuferbildender Gartenbambus. Rauher Gelbrinnen-Bambus kann eine Wuchshöhe von 6-10 m erreichen und ist gut schnittveträglich Er hat wunderschöne grüne Halme mit gelben Sulcus, im Alter mit zusätzlichen Streifen im Sulcus. Die Austriebe sind dicht bewimpert. Die Halmscheiden haben eine hell-gelbe Farbe mit grünen bis bräunlichen Streifen, kurzen Wimpern und häufig einer abstehender Zunge. (mehr…)

Schwarzer Knospen Bambus (Phyllostachys atrovaginata)

Schwarzer Knospen Bambus
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 10 Feb 2011

Beschreibung: Schwarzer Knospen Bambus hat eine Besonderheit: die Halme haben einen wachsartigen Belag, der nach anreiben nach Sandelholz rieht.  Diese Bambussorte hat spezifische Luftkanäle in den Rhizomen und Wurzeln als Anpassung für das Wachsen im nassen Boden. Ihre Sprossen gehören zu den schmackhaftesten. Sie wird weithin in Handwerk verwendet wird. Schwarzer Knospen Bambus kann eine Höhe von 4-7 m erreichen und ist gut schnittverträglich. Die Halme sind grün, bemehlt, später grün-grau, gerade, relativ dick und holzig. (mehr…)

Gelber Bambus (Phyllostachys aurea)

Gelber Bambus
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 10 Feb 2011

Beschreibung: Phyllostachys aurea, auch Goldrohrbambus oder gelber Bambus genannt, ist eine schöne, Ausläufer treibende Art. Das besondere an ihr sind die dekorative Halme mit Schildkröten artigen Stauchungen.   In den wärmeren Regionen entwickeln sie sich nach etwa 5 Jahren, in kühleren nach etwa  10 Jahren. Gelber Bambus kann eine Höhe von 3-5 m erreichen und ist gut schnittverträglich. Die Halme sind grün, sonnengelb, unteren untere Nodien teilweise schräg und in den unteren Teil verdickt. (mehr…)

Fargesia nitida (Fargesia nitida) ‚Great Wall‘

Fargesia nitida Great Wall
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 10 Feb 2011

Beschreibung: Fargesia nitida ‚Great Wall‘, auch als ‚Blue Fountain‘ bekannt, ist ein dekorativer Gartenbambus. Er hat dünne, überhängende, grüne und blau-weiß bepulverte Halme. Der Laub von Green Wall ist grün, üppig, sehr attraktiv. Ihr aufrechter wuchs und die überhängenden Spitzen machen sie einer Vase ähnlich.  Fargesia nitida ‚Great Wall‘ ist eine neue Generation in Europa gezüchtet wurde. Die alte Generation von Fargesia nitida kultiviert seit 1889 und ihre Sorten begannen sowohl in Europa als auch in den USA zu blühten. (mehr…)

Hoher Heckenbambus (Fargesia robusta) ‚Pingwu‘

Hoher Heckenbambus Pingwu
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 10 Feb 2011

Beschreibung: Fargesia robusta ‚Pingwu‘ ist ein dekorativer Gartenbambus mit glänzenden, länglichen Blättern und ein wenig schräg wachsenden Halmen. Hoher Heckenbambus ‚Pingwu‘ hat größere Blätter als die Fargesia robusta ‚Campbell‘ und kleinere als ‚Wolong‘. Die cremefarbigen Zweigscheiden bilden einen äußerst attraktiven Kontrast zu den dunkelgrünen Halmen. Die Halme können bis zu 2 cm im Durchmesser erreichen und haben eine gebogene Spitze. Der Wuchs ist kräftig, horstig, anfangs sehr dicht. Hoher Heckenbambus ‚Pingwu‘ kann eine Wuchshöhe von bis zu 2-3 m erreichen und ist gut schnittverträglich. (mehr…)

Hoher Heckenbambus (Fargesia robusta) ‚Campbell‘

Hoher Heckenbambus Campbell
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 10 Feb 2011

Beschreibung: Für viele Bambusliebhaber ist Fargesia robusta ‚Campbell‘ die schönste aller Fargesien. Sie rollt ihre Blätter auch in vollsonnigen Standorten nicht ein. Die cremefarbigen Zweigscheiden bilden einen äußerst attraktiven Kontrast zu den dunkelgrünen Halmen. Ein schöner Gartenbambus mit dekorativen dunkelgrünem Laub. Die Blätter sind glänzend, länglich, schmal, mit leicht nach oben gewölbten Blatträndern. Ihre Unterseite ist bläulich. Fargesia robusta ‘Campbell‘ wächst kräftig, aufrecht und dicht. (mehr…)

Fargesia scabrida (Fargesia scabrida)

Fargesia scabrida
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 10 Feb 2011

Beschreibung: Fargesia scabrida ist eine der schönsten Bambusarten in der Welt. Dies ist eine Sorte aus China, wo sie eine beliebte Haus- und Gartendekoriation ist. Sie dient auch als Nahrung für die dort lebenden Pandas. Dank dem schnellen Wachstum, sieht sie schon im Frühjahr sehr attraktiv aus. Fargesia scabrida kann bis zu 3-4m Wuchshöhe erreichen und ist gut schnittvertäglich. Die Stiele sind bläulich und bepudert, später blau-grau bis grün, dünn, aufrecht, kräftig, mit einer leicht gebogenen Spitze. (mehr…)

Spectabilis Bambus (Phyllostachys aureosulcata) ‚Spectabilis‘

Spectabilis Bambus Spectabilis
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 09 Feb 2011

Beschreibung: Spectabilis Bambus  ist einer der schönsten und winterhärtesten Bambus in der Welt. Einen besonderen Anblick erschaffen seine gelben Halme mit grünem Sulcus und das satt-grüne Laub. Einige Blätter sind mit cremefarbigen Streifen durchzogen. Im Frühjahr und Frühsommer können sich die Halme in der Sonne rötlich bis rot ausfärben. Der Spectabilis Bambus kann eine Höhe von 4-7 m erreichen und ist gut schnittverträglich. (mehr…)

Kompakte Zwergpalme (Chamaerops humilis) ‚Vulcano‘

Kompakte Zwergpalme Vulcano
Kategorie: Palmen,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 09 Feb 2011

Beschreibung: Die Kompakte Zwergpalme ‚Vulcano‘ ist eine Unterart der Palme Chamaerops humilis kann in der Natur nur auf der Insel Vulcano(nördlich von Sizilien) gefunden werden. Sie ist noch selten in Verkauf, doch sie wird immer berühmter. Die entwickelt eine schöne, steife und kompakte Blattkrone. Die Blattstiele haben keine Dornen. Der Stamm ist mit braunen Fasern bedeckt. Sie wächst sehr langsam. In der Natur tritt die Kompakte Zwergpalme ‚Vulcano‘ in Form von mehreren Stämmen. (mehr…)

Blaue Zwergpalme (Chamaerops humilis) ‚Cerifera‘

Blaue Zwergpalme Cerifera
Kategorie: Palmen,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 09 Feb 2011

Beschreibung: Die Blaue Zwergpalme ‚Cerifera‘ ist eine einzigartige Palme ist eine Unterart von Chamaerops humilis. Sie hat fabelhafte, silber-blaue, fächerförmige Blätter, die bis zu 50 cm breit werden können. Die Blattstiele sind mit einer Reihe von kleinen, aber scharfen Dornen bedeckt. Der Stamm ist mit braunen Fasern bedeckt. Die Blaue Zwergpalme ‚Cerifera‘ wächst sehr langsam. In der Natur tritt sie in Form von mehreren Stämmen. Diese anmutige Pflanze ist sehr gut sowohl für sonnige als auch schattige Plätze geeignet. Sie verträgt kühlere Temperaturen in Raum. (mehr…)