Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Echter Thymian (Thymus vulgaris)

Kategorie: Kräuter,Stauden – Autor: Sylwia – Dezember 9, 2011
Echter Thymian

Beschreibung: Andere Namen – Gartenthymian, Römischer Quendel, Kuttelkraut. Der Echte Thymian ist ein kleiner, stark verzweigter Zwergstrauch aus der Familie der Lippenblütler. Die Stängel sind aufrecht, von 30 bis 40 cm lang, unten verholzt. Die Zweige sind mit kleinen, sehr dunklen, lanzettlichen Blättern bedeckt, die etwa 1,5 cm lang sind. Auf der Unterseite sind sie behaart.


Die Blumen sind klein, zweilippig, helllila bis dunkelviolett, sie blühen von Mai bis Oktober. Echter Thymian hat einen intensives, würziges Aroma, besonders beim Reiben. Wenn wir Kräuter nebeneinander pflanzen, können wir neben dem Thymian Majoran oder Zitronenmelisse anbauen.

Pflege: Echter Thymian benötigt einen sonnigen, windgeschützten Standort und einen leichten, durchlässigen humosen Substrat. Empfehlenswert, wenn sie Kräuter zu Hause anbauen möchten.

Vermehrung:  Echter Thymian kann man durch Stecklinge oder Samen Anzucht Ende März und Anfang April im Saatbeet oder Gewächshaus. Setzlinge werden Ende Mai nach dem letzten Frost gepflanzt.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment