Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Mandelblättrige Wolfsmilch (Euphorbia amygdaloides) ‚Purpurea’

Kategorie: Stauden,wintergrüne Pflanzen – Autor: Sylwia – Juli 28, 2014
Mandelblättrige Wolfsmilch Purpurea

Beschreibung: Die Mandelblättrige Wolfsmilch ‚Purpurea’ ist eine wintergrüne Pflanze. Sie hat steife Triebe, die mit der Zeit an der Basis verholzen. Die Blätter sind länglich. Am Anfang der Vegetation sind sie purpurn, später werden sie etwas blau. Die Blütenstände sind charakteristisch für die Gattung. Sie sind walzenförmig, mit gelblichen Deckblättern. Die Mandelblättrige Wolfsmilch ‚Purpurea’ erreicht bis 50 cm Wuchshöhe.


Die Blüten erscheinen von Ende Mai bis Juni. Wolsmilch hilft auch gegen Schnecken im Garten. Wolfsmilch gehört zu den 10 besten Pflanzen gegen Schnecken.
Pflege: Die Stelle sollte sonnig sein. Der Standort warm und windgeschützt, alkalisch, kiesig, durchschnittlich feucht und durchlässig. Die Mandelblättrige Wolfsmilch ‚Purpurea’ ist nicht volkommen winterhart. Sie eignet sich als Kübelpflanze und fürs Sandboden, sowie zum Beispiel Schleierkraut Sorten.
Vermehrung: Durch Teilung.
Krankheiten und Schädlinge: Echter Mehltau kann bei warmen und feuchten Tagen auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment