Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Taglilie (Hemerocallis) ‘Little Bumble’

Kategorie: Stauden,Taglilien – Autor: Sylwia – September 25, 2011
Taglilie Little Bumble

Beschreibung: ‚Little Bumble‘ ist eine der neuen Sorten von Taglilien mit äußerst interessanten, zweifarbigen Blumen. Sowohl die Höhe (bis zu 40 cm) und die Blütenform ähnelt der populären Sorte ‚Stella de Oro‘. Die Blätter sind schmal, säbelförmig, etwa 50 cm lang. Die Blüten sind gelb mit einem intensiv braunen Schlund.


Blüht im Juni-Juli. Eine Ausgezeichnete Rabattenpflanze, speziell für Gruppenpflanzung. Wir können Taglilien anwenden, wenn wir einen Duftgarten anlegen. Taglilien gehören zu den 10 besten Pflanzen gegen Schnecken.

Pflege: Diese Taglilie kann in jedem durchschnittlichen Boden wachsen und die Zugabe von Kompost oder ein kleiner Zusatz von Gülle wird für eine gute Entwicklung dieser Pflanze sorgen. Diese Sorte verträgt Trockenheit und volle Sonne. Im Halbschatten wird sie genauso attraktiv aussehen. Standort sollte sonnig sein, damit die Blüten ihre ganze Schönheit zeigen können. Volkommen winterhart. Kann an einem Ort mehrere Jahre wachsen.

Vermehrung: Durch Teilung der Rhizomen im Frühjahr oder Spätsommer.

Krankheiten und Schädlinge: Taglilien sind in der Regel robust. Manchmal bekommen die Blätter rostige Flecken. Die Blüten können von Zweiflügler befallen werden,  so dass Schwellungen auftreten. Junge Blätter können von Schnecken beschädigt werden. Überdosierung von Stickstoff kann zur Phytophthora-Nassfäule führen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment