Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Taglilie ‘Serene Thoughts’ (Hemrocallis x hybrida)

Kategorie: Stauden,Taglilien – Autor: Sylwia – September 20, 2011
Taglilie Serene Thoughts

Beschreibung: Pflanzen dieser Sorte bilden große Fächer aus starken Blättern, aus denen im Frühsommer dick, gut verzweigten Blütenstängel mit zahlreichen Knospen herauswachsen. Die großen creme-grünen Blüten zeichnen sich durch eine extrem gewellte, zitronengelbe Krone. Die Rüschen verknoten sich noch oft zusätzlich entlang der Blattachse, deswegen nennen es die Züchter „Engelsflügel-Effekt“.


Die Blumen öffnen sich weit unabhängig von der Umgebungstemperatur und zeigen das intensiv-grüne Zentrum. Die schwere Flocken-Substanz sorgt dafür, dass die Blumen den ganzen Tag lang über  aussehen werden, als ob sie sich gerade geöffnet haben. Wir können Taglilien anwenden, wenn wir einen Duftgarten anlegen.

Pflege: Diese Taglilie gedeiht am besten im fruchtbaren, humusreichen und mäßig feuchten Gartenboden. Zusätzliche Düngung während der Vegetationsperiode bewirkt nicht nur ein schnelleres Wachstum, aber auch eine üppige Blüte und bessere Färbung der Blüten. Ein Winterschutz ist nur bei neu gepflanzten Pflanzen empfehlenswert, oder wenn starker, schneeloser Frost kommen soll.

Vermehrung: Durch Teilung der Horste während der gesamten Vegetationszeit.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanzen werden manchmal durch Thripse und Spinnmilben angegriffen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment