Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Taglilie ‘SouthWestern Memories’ (Hemerocallis x hybrida)

Kategorie: Stauden,Taglilien – Autor: Sylwia – September 21, 2011
Taglilie SouthWestern Memories

Beschreibung: Die großen, intensiv gold-gelben Blüten haben eine rote Augenzone und eine sehr breite, gewellte Krone mit zahlreichen „Zähnchen“ und „Bläschen“. Die Blüten öffnen sich in frühen Morgenstunden und bleiben schön bis späte Abendstunden. Diese Taglilien bilden große Fächer aus Blättern. Im Frühsommer erscheinen starke, hohe und gut verzweigte Blütenstängel mit zahlreichen Blütenknospen.


Ein blühender Taglilien-Klumpen dieser Sorte ist ein unvergesslicher Anblick. Wir können Taglilien anwenden, wenn wir einen Duftgarten anlegen.

Pflege: Da die Blätter das ganze Jahr grün bleiben sollte diese Taglilie an einer geschützten Stelle wachsen, wo sie nicht von austrocknenden, eisigen Winden. Empfehlenswert ist auch ein zusätzlicher Winterschutz aus Nadelbaumzweigen oder unreifem Kompost. Ein gutes Wachstum und eine üppige Blüte kann man durch die Pflanzung im fruchtbaren, humusreichen, tief kultivierten Boden und an einer Stelle mit konstant hoher Luftfeuchtigkeit erreichen.

Vermehrung: Durch Teilung der Horste während der gesamten Vegetationszeit.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanzen werden manchmal durch Thripse und Spinnmilben angegriffen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment