Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Clarkes Storchschnabel (Geranium Clarkei) ‘Kasmir White’

Clarkes Storchschnabel (Geranium Clarkei) ‘Kasmir White’
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 11 Okt 2016

Beschreibung: Clarkes Storchschnabel ‘Kasmir White’ ist eine immergrüne Staude mit aufrechtem Wuchs. Sie erreicht eine Höhe von etwa 45 cm. Clarkes Storchschnabel ‚Kasmir White‘ hat zarte, weiße Blüten, die einen Durchmesser von 4 cm aufweisen. Die grünen Blätter sind gelappt. Auf den Blütenblättern sind deutliche Adern sichtbar. Clarkes Storchschnabel ‘Kasmir White’ blüht Anfang Juli. Nach der Blüte können wir die Pflanye beschneiden – dann wird sie im Spätsommer oder Herbst die Blüte wiederholen. (mehr…)

Christophskraut (Actaea rubra)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 20 Feb 2016

Beschreibung: Christophskraut ist eine Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Es ist eine mehrjährige Pflanze mittlerer Größe. Meistens erreicht sie bis zu 30-40 cm in der Höhe. Die Blätter sind grün und gegliedert. Blüten sind weiß und stehen in Trauben. Sie wachsen auf kurzen Stielen über dem Laub. Sehr dekorativ sind die Früchte, die eine blutrote Farbe haben. Christophskraut bildet Blüten im Mai und Juni sind. Ideal für naturalistische Gärten. (mehr…)

Chinaschilf (Miscanthus sinensis) ‚Apache’

Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 06 Feb 2016

Beschreibung: Chinaschilf ‚Apache’ gehört zu der Familie der Süßgräser (Poaceae). Es ist einer der kleineren Chinaschilf Sorten, da er etwa 50 cm in der Höhe erreicht. Er wächst horstig und bildet keine Ausläufer. Die Blätter des Chinaschilf ‚Apache’ sind gebändert. Die Flecken sind gelblich gefärbt und zeichnen sich vor dem Hintergrund der hellgrünen Blattmasse aus. Die unteren Blätter sind leicht überhängend, während die Oberen steif herausragen. Die Blätter des Chinaschilfs ‚Apache’ sind scharf. Dieses Graß blüht selten in unserem Klima da die Vegetationsperiode zu kurz ist. Sie passt mit niedrigem Seggen sehr schön zusammen. (mehr…)

Copiapoa cinerea

Copiapoa cinerea
Kategorie: Kakteen, Sukkulenten,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 08 Dez 2015

Beschreibung: Dieser kugelförmiger Kaktus hat eine dicke Haut. Mit der Zeit kann er sich in einen Säulenkaktus verwandeln. Copiapoa cinerea hat eine helle Türkisfarbe. Die Dorne sind braun, sichtbar. Copiapoa cinerea kommt aus Nordchina. Die Blumen sind gelb. Sie stehen fest an der Spitze der Pflanze. (mehr…)

Crossandra (Crossandra infundibuliformis)

Crossandra
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 17 Jul 2014

Beschreibung: Die Crossandra gehört zu der Familie der Bärenklaugewächse (Acantheaceae). Diese strauchige Pflanze erreicht bis 50 cm Wuchshöhe. Sie wächst auf sehr warmen und feuchten Stellen in Indien. Bei uns wird sie als Zimmerpflanze angebaut. Die Blätter sind steif, glänzend, ledrig, die Blattunterseite ist heller. Die Zweige sind steif. Die Blüten der Crossandra sind lang und röhrenförmig. (mehr…)

Chasmanthe (Chasmanthe floribunda)

Chasmanthe
Kategorie: Stauden,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – 13 Jan 2014

Beschreibung: Diese mehrjährige, Knollen bildende Pflanze aus Südafrika. Dort wächst sie auf steinigen, aber feuchten Stellen. Sie hat schmale, schwertartige, spitze Blätter und einen ca. 1 m Hohen, verzweigten, ährenartigen Blütenstiel mit schönen Blüten. Die Blütenstände können ca. 30 cm lang sein. Die Blüten sind orangefarben mit gelben Streifen, rötlich oder gelblich. Chasmanthe  blüht im Sommer. (mehr…)

Calamondin (Citrofortunella microcarpa)

Calamondin
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 15 Apr 2013

Beschreibung: Synonyme: Citrus MitisCitrofortunella mitisCalamondin; Dies ist eine Hybride aus Citrus reticulata und Fortunella japonica. Andere Namen: Panama-Orange. Im Handel ist diese Pflanze auch als eine Mini-Orange erhältlich. Die Panama-Orange ist ein immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der bis 2,5 m Wuchshöhe erreichen kann. (mehr…)

Chamäleon-Pflanze (Houttuynia cordata)

Chamäleon-Pflanze
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 09 Dez 2011

Beschreibung: Ein exotischer Gast aus dem fernen Asien. Die Art bildet große Klumpen aus herzförmigen, grünen Blättern. Die Pflanze verbreitet sich durch Ausläufer. Die unauffällige Ährchen befinden sich auf weißen Hüllblättern. Die Blütezeit fällt in den Juni und Juli. Die am häufigsten angebaute Sorte ist die sehr dekorative „Chamäleon“ mit dreifarbigen Blättern.

(mehr…)

China-Wiesenraute (Thalictrum delavayi)

China-Wiesenraute
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 28 Nov 2011

Beschreibung: Diese in Blüte sehr auffällige Spezies kommt aus China, wo sie in schattigen Wäldern wächst, wo es eine dicke Schicht von feuchten, sauren Humus gibt. Man kann sie auch auf den feuchten Wiesen finden, in der Nähe von höheren Pflanzen, die eine natürliche Stütze für die zarten Triebe liefern. (mehr…)

Chinesische Nelke (Dianthus chinensis)

Chinesische Nelke
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 17 Mai 2011

Beschreibung: Synonyme – D. sinensis. Von dieser aus Ostasien kommender Nelke gibt es viele Hybriden, entweder einjährige Arten oder kurzlebige Stauden. Sie wächst gut in Töpfen, sowie auf Steingärten und Rabatten. Verwelktes sollte regelmäßig entfernt werden. Die Blüten sind einzeln oder gefüllt, ein-oder zweifarbig, meistens in weiß, rot und rosa. Die ausgefranste Flocken erreichen etwa 4-8 cm im Durchmesser und erscheinen vom Frühsommer bis zum Spätherbst. (mehr…)