Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Zwergbambus (Pleioblastus pygmaeus) ‚Distichus’

Zwergbambus (Pleioblastus pygmaeus) ‚Distichus’
Kategorie: Bambus,Ziergräser – Autor: Sylwia – 15 Sep 2016

Beschreibung: Der Zwergbambus ‚Distichus’ wächst dicht und kompakt. Er eignet sich für vollsonnige und halbschattige Stellen. Er bilder grüne Blätter, diefächerförmig, wie Palmblätter angeordnet sind. Zwergbambus ‚Distichus’ erreicht bis zu 0,8-1,5 m Wuchshöhe und ist ganz gut schnittverträglich. Im März schneiden wir den Bambus ziemlich stark zurück und warten auf neue Blätter. Besonders schön wird er dann aussehen, wenn wir ihn im Sommer wieder beschneiden (Anfang August). (mehr…)

Strandroggen (Leymus arenarius)

Strandroggen (Leymus arenarius)
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 18 Jul 2016

Beschreibung: Der Strandroggen gehört zu der Familie der  Süßgräser (Poaceae). Unter natürlichen Bedingungen können wir das Gras an den Küstendünen treffen. Der Strandroggen ist recht massiv und wächst in dichten Büscheln. Seine Höhe kann bis zu 1 m erreichen. Die Blätter haben eine graublaue Farbe. Die Färbung hängt von der Fruchtbarkeit und Feuchtigkeit der Erde. Je ärmer und trockener der Boden, desto blauer die Farbe. Die Spitze des Blattes ist spitz und stechend. (mehr…)

Wiesen-Fuchsschwanz (Alopecurus pratensis) ‚Aureovariegatus’

Wiesen-Fuchsschwanz ‚Aureovariegatus’
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 30 Mai 2016

Beschreibung: Der Wiesen-Fuchsschwanz ist ein Gras aus der Familie der Süßgräser (Poaceae). Die Blätter sind längsgestreift. Die Mitte des Blattes ist grün, während die Ränder gelb sind. Die Blätter erreichen eine Länge von bis zu 15 cm und die Pflanze erreicht eine Höhe von circa 30 bis 40 cm, je nach Umgebungsbedingungen. Der Wiesen-Fuchsschwanz ,Aureovariegatus‘ erreicht während seiner Blüte eine Höhe von bis zu 70 cm. Blüht im Mai – Juni. Sein Blütenstand ist nicht sehr beeindruckend. Die Pflanze bildet lockere Büschel. Wiesen-Fuchsschwanz ,Aureovariegatus‘ passt zu niedrigen Ziergräsern und Stauden. Diese Pflanze ist expansiv. Man kann aus ihm eine Farbzusammensetzung erstellen. (mehr…)

Hain-Rispengras (Poa nemoralis)

Hain-Rispengras (Poa nemoralis)
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 08 Dez 2015

Beschreibung: Hain-Rispengras gehört zu der Familie der Süßgräser (Poaceae). Sie kommt oft in Berggebieten vor, aber auch auf Brachland und Wiesen. Dieses Gras wird auch in Rasen-Mischungen verwendet.  Hain-Rispengraserreicht eine Höhe von ca. 70-80 cm, aber es hängt alles von den Bedingungen ab, unter denen es wächst. Es bildet einen lockeren Büscheln aus graugrünen, etwa 20-30 cm langen Blättern. Hain-Rispengras blüht von Mai bis August, es bildet bis zu 10 cm lange Rispen. Sie haben einen hellen Farbton. Wenn sie in Gruppen wächst, bildet sie eine Art Wolken aus zarten Blütenständen. Die Rispen können getrocknet werden. (mehr…)

Elefantengras (Penisetum purpureum) ‚Vertigo’

Elefantengras Vertigo
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 23 Jun 2015

Beschreibung: Das Elefantengras ‚Vertigo’ gehört zu der Familie der Süßgräser. Es ist ein Wunderschönes Gras, das empfindlich gegenüber Frost ist. Leider überwintert sie im Boden nicht. Das Elefantengras ‚Vertigo’ kann man in einen hellen und kühlen Raum stellen. Am besten sollte man das Gras im Kübel anbauen. (mehr…)

Rohrglanzgras (Phalaris arundinacea)

Rohrglanzgras
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 23 Apr 2015

Beschreibung: Das Rohrglanzgras gehört zu der Familie der Süßgräser. In Garten finden wir die Sorte ‚Picta’ mit gestreiften Blättern. Dieses Ziergras erreicht 1-3 m Höhe. Sie verbreitet sich mit starken und breiten Rhizomen. Die Stängel sind steif, dicht belaubt. Das Rohrglanzgras hat steife, grüne Blätter und scharfe Blattränder Dieses Gras blüht von Juni. (mehr…)

Fieder-Zwenke (Brachypodium pinnatum)

Fieder-Zwenke
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 09 Mrz 2015

Beschreibung: Diese Pflanze gehört zu der Familie der Süßgräser.  Sie kommt in ganz Europa vor und auch in Nordwestafrika. Die Fieder-Zwenke verbreitet sich über Rhizome. Diese Pflanze hat grüne Blätter. Die Spitzen sind überhängend. Während der Blüte erreicht die Fieder-Zwenke 40-80 cm Höhe. Sie blüht in Juli. (mehr…)

Haarstielige Segge (Carex capillaris)

Haarstielige Segge
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 07 Aug 2014

Beschreibung: Die Haarstielige Segge gehört zu der Familie der Sauergrasgewächse. Sie erreicht 30 cm Wuchshöhe. Sie hat hellbraune Blätter. Manche davon sind gekrümmt. Die Haarstielige Segge blüht Mai bis Juni. Sie eignet sich für Töpfe und Gräserbeete. Ideal auch als Herbstbepflanzung für Balkonkästen.
Pflege: Die Haarstielige Segge liebt sonnige Stellen. Im Halbschatten wird sie auch wachsen. (mehr…)

Chinaschilf (Miscanthus sinensis) ‚Gold Bar‘

Chinaschilf Gold Bar
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 01 Jul 2014

Beschreibung: Chinaschilf ‚Gold Bar’ gehört zu der Familie der Süßgräser (Poaceae). Dieses Gras ist sehr klein. Ältere Exemplare erreichen 50-60 cm Höhe, mit den Blütenständen bis ca. 100 cm. Chinaschilf ‚Gold Bar’ wächst dicht und bildet kleine Horste. Der Habitus ist fächerartig. Die Blätter sind sehr dicht gold gestreift. Die Blätter sind steif und recht dünn. (mehr…)

Rohr-Pfeifengras (Molinia arundinacea ) ‚Karl Foerster’

Rohr-Pfeifengras Karl Foerster
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 17 Feb 2014

Beschreibung: Das Rohr-Pfeifengras ‚Karl Foerster’ ist ein hohes Gras. Es erreicht 2m Wuchshöhe. Das Rohr-Pfeifengras gehört zu der Familie der Süßgräser (Poaceae). Es verbreitet sich über kurze Rhizome. Die Blätter sind steif, spitz, sie erreichen 40 cm Länge und 5 mm Breite. Sie sind blaugrün. Die Horste sind recht dicht, die Blätter sind nach oben gerichtet. Der Blütenstand ist eine Rispe. Sie ziert das Rohr-Pfeifengras ‚Karl Foerster’ bis zum Winter. Die Rispen bewegen sich beim geringsten Windstoß. Sie reichen weit über die Blätter hinaus und bilden eine Art von Blütenstands-Wolken. (mehr…)