Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Borstige Robinie ‚Macrophylla’ (Robinia hispida ‚Macrophylla’)

Borstige Robinie ‚Macrophylla’ (Robinia hispida ‚Macrophylla’)
Kategorie: Laubbäume und -sträucher – Autor: Sylwia – 06 Jul 2016

Beschreibung: Die Borstige Robinie gehört zu der Familie der Schmetterlingsblütler (Fabaceae). Meistens ist es ein Strauch, der auf dem Untersetzer (Gewöhnliche Robinie) gepfropft wird. Die Borstige Robinie erreicht von 3 bis 4 Meter in der Höhe. Ihre einjährige Triebe sind mit Stacheln bedeckt, aus den Drüsen fließt rot, klebrige Flüssigkeit. Die älteren Triebe sind olivgrün. Der Habitus der Borstigen Robinie ist unregelmäßig. (mehr…)

Bubikopf (Soleirolia soleirolii)

Bubikopf (Soleirolia soleirolii)
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 16 Mrz 2016

Beschreibung: Diese sehr interessante Pflanze stammt aus Korsika und Sardinien. Sie wächst dort auf Hanganlagen, in Felsritzen. Bubikopf bildet miniaturartige, grüne Teppiche. Seine Höhe ist sehr klein, er bildet winzige Triebteppiche. Die Blätter sind ebenfalls sehr klein. Die Pflanze ist auch frostresistent, so kann er auch für den Gartenanbau verwendet werden.
Nach dem Winter erneuert sich die Pflanze aus ihren unterirdischen Trieben. Bubikopf kann in kleinen Glasgefäßen, auf niedrigen Mauern, an kühleren Fenstern gepflanzt werden. Diese Pflanze blüht nicht. (mehr…)

Blaues Lieschen (Exacum affine)

Blaues Lieschen (Exacum affine)
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 30 Jan 2016

Beschreibung: Blaues Lieschen ist eine interessante und bei uns noch seltene Pflanze. Sie kommt von der Insel Sokotra, wo sie nach Europa vor dem Ersten Weltkrieg gebracht wurde. Obwohl sie ein bisschen wie Impatiens aussieht (insbesondere die Form der Blätter), gehört die Wachsblume zu der Familie Enziangewächse. Blaues Lieschen hat grüne, fleischige Blätter und kleine, duftende fünfblättrige Blüten in weiß und dunkelblau. Es gibt auch Sorten mit gefüllten Blumen. (mehr…)

Blutpflaume (Prunus cerasifera) ‚Nigra’

Blutpflaume (Prunus cerasifera) ‚Nigra’
Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – 23 Dez 2015

Beschreibung: Die Blutpflaume ‚Nigra’ ist ein kleines Bäumchen mit vielen Stämmen. Alles hängt davon ab, ob vier die normale Form oder die auf einem Stamm veredelte Form kaufen. Normalerweise erreicht die Blutpflaume ‚Nigra’ etwa 6 m Höhe. Dies ist ein Laubbaum. Die Blätter sind purpurnrot. Junge Blätter sind glänzend, ältere werden matt. Sie sind gezahnt, zart und ändern ihre Farbe nicht. Blutpflaume ‚Nigra’ blüht im Frühling, gemeinsam mit der Forsythie. (mehr…)

Balsamapfel (Clusia rosea)

Balsamapfel (Clusia rosea)
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 19 Dez 2015

Beschreibung: Der Balsamapfel kann in seiner Heimat als baum wachsen. Bei uns ist es ein kleiner Strauch, den man im Kübel anbauen kann. Er kommt aus der Familie der Guttiferae und kommt in Mexico, Indien und Südflorida vor. Die Blätter sind grün, glänzend und bewachst. Interessant ist, dass wenn wir Wörter auf den Blättern kratzen, bleiben sie für das ganze Leben der Pflanze da. Diese ähneln in ihrer Form den Blättern der Geigenfeigen. Der Balsamapfel hat dicke Stängel. Die Blüten sind rosa oder weiß und ähneln Kamelien. Sie sind sehr aromatisch. Als Topfpflanze bildet der Balsamapfel selten Blüten. (mehr…)

Browallie (Browallia speciosa)

Browallie
Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 22 Dez 2014

Beschreibung: Die Browallie kommt aus den tropischen Regionen Amerikas. Sie ist die populärste Gattung aus Kolumbien. In der Natur erreicht sie mehr als 1 Höhe, aber bei und wächst sie maximal bis zu  50 cm hoch. Die Blätter sind grün, leicht glänzend. Die Blüten sind bläulich, lila oder weiß. Diese winterblühende Zimmerpflanzen blühen von Januar bis November. Normalerweise ist sie im Handel von Sommer bis Winter erhältlich. Die Browallie ist giftig. (mehr…)

Bergpalme (Chamaedorea elegans)

Bergpalme
Kategorie: Palmen,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – 09 Aug 2014

Beschreibung: Die Bergpalme gehört zu der Ordnung der Palmengewächse (Arecales). Sie kommt natürlich in Mexiko und Guatemala vor. Dort erreicht sie bis 3 m Wuchshöhe. Die Blätter sind doppelt-gefiedert und groß.  In Zimmerkultur erreicht sie 50 cm wuchshöhe oder mehr in besseren Bedingungen. Die Blüten stehen in hängenden Blütenständen. Sie sind gelb und sehen wie kleine Kugeln aus. (mehr…)

Blaues Pfeifengras (Molinia caerulea) ‚Variegata’

Blaues Pfeifengras Variegata
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 28 Jul 2014

Beschreibung: Das Blaue Pfeifengras ‚Variegata’ gehört zu der Familie der Süßgräser. Es bildet kleine Horste. Es wächst horstig und ist nicht expansiv. Mit den Blütenständen erreicht sie 80 cm Höhe. Die Blätter sind dünn, aufrecht, hellgelb gestreift, die Blütenstände sind überhängend. Das Blaue Pfeifengras ‚Variegata’ blüht August, die Blütenstände bleiben aber bis Winter da. Das Blaue Pfeifengras ‚Variegata’ ist winterhart. (mehr…)

Blaues Pfeifengras (Molinia caerulea)

Blaues Pfeifengras
Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – 22 Jul 2014

Beschreibung: Das Blaue Pfeifengras gehört zu der Familie der Süßgräser (Poaceae). Der Habitus ist kompakt, es bildet dichte Horste aus grünen, schmalen, steifen und spitzen Blättern. Sie haben 3-5 mm Breite und bis 50 cm Länge, Das Blaue Pfeifengras erreicht ca. 100 cm Wuchshöhe zusammen mit den Blütenständen. Die Rispen messen ca. 20 cm Höhe. Die Ähren sind leicht violett. Das Gras blüht von Juli bis Oktober. (mehr…)

Braune Hainsimse (Luzula alpino-pilosa)

Braune Hainsimse
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 17 Jul 2014

Beschreibung: Die Braune Hainsimse gehört zu der Familie der Binsengewächse (Juncaceae). Sie wird oft fälschlicherweise zu den Gräsern angezahlt. Die Braune Hainsimse wächst locker und breitet sich über kurze Ausläufer aus. Die Blätter sind grün und flach. Die Stängel sind unbehaart. Sie erreicht bis 30 cm Wuchshöhe. Der Blütenstand ist eine Spirre, die Blüten stehen zu 2-6. Sie sind dunkelbraun. (mehr…)