Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Korsische Nieswurz (Helleborus argutifolius)

Korsische Nieswurz (Helleborus argutifolius)
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 24 Okt 2016

Beschreibung: Die Korsische Nieswurz ist eine Immergrüne Staude. Sie bildet dichte Horste, deren Höhe zwischen 50 cm und 1 Meter liegen kann. Mit großen Blüten in hellgrüner oder gelber Farbe. Sie haben die Form einer Schüssel. Die Korsische Nieswurz blüht je nach Region von Februar bis April und von März bis Mai. Die Blätter sind dick und dunkelgrün. Die Korsische Nieswurz ist auch im Winter dekorativ. (mehr…)

Kaukasus-Storchschnabel (Geranium renardii) ‘Teschelda’

Kaukasus-Storchschnabel (Geranium renardii) ‘Teschelda’
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 17 Okt 2016

Beschreibung: Kaukasus-Storchschnabel ‘Teschelda’ erreicht eine Höhe von 30 cm. Es ist eine Pflanze mit buschigem Wuchs. Sie ist resistent gegen Trockenheit. Der Kaukasus-Storchschnabel ‘Teschelda’ hat dekorative, olivgrüne, gelappte und fein gefaltete Blätter, die mit weichen Haaren bedeckt sind. Wenn mann sie berührt, f[hlen sie sich wie Wildleder an. Die Blütenstände bestehen aus abgerundeten, stark gegliederten  Blütenblättern. Sie sind weiß mit dunkelvioletten Adern und weisen einen Durchmesser von etwa 4 cm auf. Sie erscheinen im Juni und blühen, später nicht so reichlich, bis zum Herbst. (mehr…)

Clarkes Storchschnabel (Geranium Clarkei) ‘Kasmir White’

Clarkes Storchschnabel (Geranium Clarkei) ‘Kasmir White’
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 11 Okt 2016

Beschreibung: Clarkes Storchschnabel ‘Kasmir White’ ist eine immergrüne Staude mit aufrechtem Wuchs. Sie erreicht eine Höhe von etwa 45 cm. Clarkes Storchschnabel ‚Kasmir White‘ hat zarte, weiße Blüten, die einen Durchmesser von 4 cm aufweisen. Die grünen Blätter sind gelappt. Auf den Blütenblättern sind deutliche Adern sichtbar. Clarkes Storchschnabel ‘Kasmir White’ blüht Anfang Juli. Nach der Blüte können wir die Pflanye beschneiden – dann wird sie im Spätsommer oder Herbst die Blüte wiederholen. (mehr…)

Indische Scheinerdbeere (Duchesnea indica)

Indische Scheinerdbeere (Duchesnea indica)
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 11 Okt 2016

Beschreibung: Die Indische Scheinerdbeere ist eine kleine Staude. Sie sieht aus wie eine Erdbeere. Die Indische Scheinerdbeere blüht gelb in der Zeit von April bis Herbst. Ihre Früchte sind essbar, aber der Geschmack ist anders als Erdbeergeschmack. Sie sind nicht süß, eher fad. Diese Pflanze ist pflegeleicht. Sie verbreitet sich rasant über ihre Rhizome. Die Indische Scheinerdbeere ist sowohl wegen ihren Blumen, als auch Früchten dekorativ. (mehr…)

Steinbrech (Saxifraga Arendsa) ‘Schwefelblute’

Steinbrech (Saxifraga Arendsa) ‘Schwefelblute’
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 27 Sep 2016

Beschreibung: Der Steinbrech ‘Schwefelblute’ ist eine immergrüne, bodendeckende Pflanze aus den Alpen und den Pyrenäen. Sie blüht von Mai bis Juli. Die Blumen des Steinbrechs ‚Schwefelblute‘ sind weiß und stehen auf langen Stängeln. Die grünen Blätter bilden Rosetten. Er wächst bis zu einer Höhe von 10 cm bis 20 cm und einer Breite von 10 bis 30 cm. (mehr…)

Erdbeerblättriges Fingerkraut (Potentilla fragiformis)

Erdbeerblättriges Fingerkraut (Potentilla fragiformis)
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 21 Sep 2016

Beschreibung: Erdbeerblättriges Fingerkraut gehört zur Familie der Rosengewächse. Diese Pflanze ist eine buschige Staude und bildet große, schalenförmige, gelbe Blüten, die in der Form den Erdbeerenblumen etwas ähnlich sind. Die Blumen haben zahlreiche gelbe Stempel mit orangefarbenen Staubgefäßen. Die Handförmigen Blätter sind silbrig grün, behaart, dreiblättrig und relativ groß. Das Erdbeerblättriges Fingerkraut blüht von Mai bis Juli. Es erreicht eine Höhe von 20 cm. Pflegeleiche, bodendeckende Pflanze. Winterhart. (mehr…)

Echter Beinwell (Symphytum officinale)

Echter Beinwell
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 15 Jun 2016

Beschreibung: Echter Beinwell gehört zur Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae). In Deutschland ist die Pflanze weit verbreitet und , die wähst auf Wiesen. Die Wurzel des Echten Beinwell ist lang (30 cm), senkrecht und hat einen schwarz-violetten Farbton. Die Stängel sind kantig, erhöht, wachsen bis zu 100 cm bei günstigen Umgebungsbedingungen. Der Stiel ist behaart und innen hohl. Die Blätter sind wechselständig angeordnet, groß und länglich lanzettförmig. Sie sind ebenfalls behaart. Der Echte Beinwell bildet violett-lila Blüten, die im hängenden Blütenstand gesammelt sind. Der Blütenkelch ist beständig. Die Krone hat eine glockenförmige Form. Er bildet 5 Staubgefäße, die durch Fäden mit der Krone angewachsen sind. Die Früchte sind gespalten, zerfallen in 4 Teile. Blüht von Mai bis Juni. Er ist eine Honigpflanze. Die Wurzel ist giftig. Der Echte Beinwell wird in der Kosmetik, Medizin und Gartenzusammensetzungen im naturalistischen Stil verwendet. (mehr…)

Prächtige Fetthenne (Sedum spectabile) ‚Matrona’

Prächtige Fetthenne (Sedum spectabile) ‚Matrona’
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 03 Mrz 2016

Beschreibung: Dies ist eine sehr interessante und attraktive Sorte der Fetthenne. Die Hauptattraktion von der Prächtigen Fetthenne ‚Matrona’ sind die dunkelvioletten Blätter und helle rosa Blütenstände , die bis zum Winter an der Pflanze bleiben. Die Prächtige Fetthenne ‚Matrona’ wächst bis zu einer Höhe von circa 50 cm. Die Wurzeln sind fleischig und dick. Die Triebe sind steif und rötlich gefärbt. Blätter sind fleischig und leicht nach oben geneigt, in weinroter Farbe. Im Laufe der Zeit verdunkeln sie. Die Blütenstände bestehen aus winzigen einzelnen Blüten. Die Prächtige Fetthenne ‚Matrona’ blüht ab August. Diese Pflanze ist frostbeständig. Fetthennen gehören zu den 10 besten Pflanzen gegen Schnecken. (mehr…)

Grüner Germer (Veratrum lobelianum)

Grüner Germer (Veratrum lobelianum)
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 09 Feb 2016

Beschreibung: Diese Staude gehört zu der Familie der Germergewächse (Melanthiaceae). Grüner Germer erreicht von 0,6 bis 1,5 m Wuchshöhe. Die Blättern sind breitelliptisch und messen bis zu 25 cm lang. Die Blüten haben eine gelbliche Farbe und werden in dichten Blütenständen versammelt. Die Blütezeit erfolgt von Juni bis August. Grüner Germer wächst natürlich auf Wiesen und Hallen vor allem im Sudetenland. Die Pflanze steht unter Schutz und ist hochgiftig. (mehr…)

Purpursonnenhut (Echinacea purpurea) ‚Magnus‘

Purpursonnenhut
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 10 Jun 2011

Beschreibung: Synonyme – Rudbeckia purpurea ‚Magnus‘. Purpursonnenhut ‚Magnus‘ blüht von August bis September. Die Sorte wächst bis 100 cm hoch, jedoch hat sie keine Tendenz zum Überhängen. Anwendung – eine exzellente Schnittblume, sehr gut für Staudenrabatten geeignet, denn sie bildet schnell einen großen Klumpen. Der Purpursonnenhut ‚Magnus‘ kann für trockene Blumensträuße, Kräuter- und Naturgärten verwendet werden. Es ist eine Honigpflanze, lockt Schmetterlinge an. (mehr…)