Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana) ‚Alumigold‘

Lawsons Scheinzypresse Alumigold
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 13 Dez 2013

Beschreibung: Die Lawsons Scheinzypresse ‚Alumigold‘ gehört zu der Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae). Sie ist ein wunderschöner Nadelbaum. Der Wuchs ist kompakt, die Triebe wachsen nach oben, die Schuppen sind gold-gelb oder sehr hellgrün auf schattigen Stellen. Diese Scheinzypresse hat eine kegelförmige, lockere Form und sie wächst recht langsam. Die Nadeln und kleinere Triebe sind sehr zart.  (mehr…)

Nootka-Scheinzypresse (Chamaecyparis nootkatensis) ‚Lutea‘

Nootka-Scheinzypresse Lutea
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 28 Aug 2012

Beschreibung: Andere Namen – Aurea. Die Nootka-Scheinzypresse ‚Lutea‘ ist ein dichter Baum mit kegelförmigem Habitus, nach 10 Jahren erreicht er ca. 3 m Höhe, er wächst langsamer als andere Zypressenarten. Die Enden der Triebe und die Spitze sind überhängend. Die Blätter sind schuppenförmig, blau-grün. Der jährliche Zuwachs beträgt 15-20 cm, die jungen Triebe sind gelblich, erst wenn es kälter wird werden sie grün. (mehr…)

Nootka-Scheinzypresse (Chamaecyparis nootkatensis) ‚Glauca’

Nootka-Scheinzypresse Glauca
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 28 Aug 2012

Beschreibung: Die Nootka-Scheinzypresse ‚Glauca’ erreicht maximal 20 m Höhe (nach 10 Jahren ca. 3 m), der Habitus ist schmal. Die Enden der Triebe und die Spitzen sind überhängend. Die Blätter sind schuppenförmig, blau-grün. Der jährliche Zuwachs beträgt 20-30 cm. Im Frühling erscheinen die gelben Blüten. Die Nootka-Scheinzypresse ‚Glauca’ ist widerstandsfähig gegen Verschmutzung. (mehr…)

Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana) ‚Kelleris Gold‘

Lawsons Scheinzypresse Kelleris Gold
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 28 Aug 2012

Beschreibung: Die Lawsons Scheinzypresse ‚Kelleris Gold‘ ist ein Baum mit kegelförmigem, später säulenförmigem Wuchs, der 4-5 m Höhe erreicht. Die schuppenförmigen, hellgrünen, wechselständigen Blätter sind auf der Unterseite bewachst. Die Enden der jungen Triebe sind gold- bis zitronengelb. Die Triebeder Lawsons Scheinzypresse ‚Kelleris Gold‘ sind dicht, aufrecht. Die Spitze ist leicht überhängend. (mehr…)

Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana) ‚Fletcheri‘

Lawsons Scheinzypresse Fletcheri
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 28 Aug 2012

Beschreibung: Die Lawsons Scheinzypresse ‚Fletcheri‘ gehört zu den dekorativen, säulenförmigen Zypressenarten. Nach 10 Jahren erreicht er ca. 2 m Höhe, maximal erreicht er bis 5 m Wuchshöhe. Die Triebe sind aufrecht, fiederartig, blau oder graugrün. Sie haben sowohl Blätter als auch Nadeln. Die Lawsons Scheinzypresse ‚Fletcheri‘  eignet sich als Einzelpflanze, man kann sie aber auch für Rabatten verwenden. (mehr…)

Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana) ‚Columnaris‘

Lawsons Scheinzypresse Columnaris
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 28 Aug 2012

Beschreibung: Die Lawsons Scheinzypresse ‚Columnaris‘ ist ein aufrechter, säulenförmiger Strauch. Der Wuchs ist stark, nach 10 Jahren beträgt die Höhe 3 m. Die Triebe der Lawsons Scheinzypresse ‚Columnaris‘ sind aufrecht. Die Blätter haben eine originelle graublaue Färbung. Solche Zypressenarten eignen sich als Einzelpflanze, für gemischte Rabatten und Hecken.

(mehr…)

Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana) ‚Alumii‘

Lawsons Scheinzypresse Alumii
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 28 Aug 2012

Beschreibung: Die Lawsons Scheinzypresse ‚Alumii‘ hat einen kegelförmigen Habitus und wächst recht stark. Nach 10 Jahren erreicht sie ca. 3 m Höhe. Die maximale Wuchshöhe beträgt 8 m. Die Triebe sind dicht, kompakt. Bei jungen Pflanzen sind sie aufrecht. Später stehen sie ab. Die Triebe der Lawsons Scheinzypresse ‚Alumii‘ sind mit schuppenartigen, graublauen Blättern bedeckt. (mehr…)

Hinoki-Scheinzypresse (Chamaecyparis obtusa) ‚Tsatsumi Gold‘

Hinoki-Scheinzypresse Tsatsumi Gold
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 28 Aug 2012

Beschreibung: Die Hinoki-Scheinzypresse ‚Tsatsumi Gold‘ gehört zu den kleinwüchsigen Zypressenarten, die sehr langsam wächst und nach 10 Jahren etwa 0,5 m Höhe erreichen; die maximale Wuchshöhe beträgt 5 m (nach 40 Jahren). Der jährliche Zuwachs beträgt ca. 5 cm. Der Wuchs ist anfangs unregelmäßig, später kegelförmig. Die Triebe der Hinoki-Scheinzypresse ‚Tsatsumi Gold‘ sind dick, steif, die Enden sind gekrümmt, sie sind mit goldfarbenen schuppenförmigen Blättern bedeckt; (mehr…)

Sawara-Scheinzypresse (Chamaecyparis pisifera) ‚Sungold‘

Sawara-Scheinzypresse Sungold
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 27 Aug 2012

Beschreibung: Die Sawara-Scheinzypresse ‚Sungold‘ ist ein sehr attraktiver Zwergstrauch mit halbrundem Habitus, nach 10 Jahren erreicht sie ca. 0,5 m Höhe. Die Triebe der Sawara-Scheinzypresse ‚Sungold‘ sind schnurförmig, hängend, gelbgrün oder goldfarben. (mehr…)

Sawara-Scheinzypresse (Chamaecyparis pisifera) ‚Squarrosa‘

Sawara-Scheinzypresse Squarrosa
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 27 Aug 2012

Beschreibung: Die Sawara-Scheinzypresse ‚Squarrosa‘ kommt aus Japan und wurde im XIX Jahrhundert nach Europa gebracht. Sie hat einen breit kegelförmigen Wuchs. Die Sawara-Scheinzypresse ‚Squarrosa‘ wächst langsam (nach 10 Jahren erreicht sie ca. 1,2 m Höhe). Die Nadeln sind weich, graublau.

(mehr…)