Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Brasilianisches Tausendblatt (Myriophyllum aquaticum)

Kategorie: Tiefwasserpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 10, 2013
Brasilianisches Tausendblatt

Beschreibung: Diese Pflanze gehört zu der Familie der Tausendblattgewächse und kommt aus Nord- und Mittelamerika. Die Blätter sind grün, fiederartig geteilt, sie stehen auf bis 1 m langen, manchmal verzweigten Stängeln. Die Enden der Triebe ragen aus dem Wasser, es sieht sehr schön aus. Diese Pflanze ist zweihäusig, fürs Gartenteich sollte man besser die weiblichen Pflanzen wählen, denn sie vertragen besser das Auftauchen.


Hier finden sie auch die passenden Uferpflanzen,wie z.B. Rohrkolben. Die männlichen Pflanzen eignen sich besser für Aquarien.

Pflege: Die Stelle sonnig bis halbschattig. Das Wasser stehend. Tolerant gegenüber dem pH-Wert des Wassers. Pflantiefe 20-80 cm. Sie überwintert unter der Eisfläche. Sie verträgt Temperaturen bis 5°C, deswegen kann man die Pflanze tiefer im Teich umstellen, man kann sie auch im Aquarium bei 18°C überwintern.  Hier erfahren sie mehr zum Thema Teichpflanzen kaufen und einsetzen.

Vermehrung: Durch Kopfstecklinge. Manchmal schießen die Triebe, die sich unter Wasser befinden, Wurzeln. Man kann den Teil mit den Wurzeln abschneiden.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment