Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Sumpf-Blutauge (Comarum palustre)

Kategorie: Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 8, 2013
Sumpf-Blutauge

Beschreibung: Diese Staude hat dekorative, handförmige Blätter. Sie erreicht 20-50 cm Wuchshöhe. Die Triebe sind aufrecht, kurz behaart, von unten meistens verholzt, das Rhizom ist kriechend. Die Blätter sind fächerförmig, 5-7-blättrig. Die Blättchen sind steif, lanzettlich, stark gesägt, dunkelgrün und glänzend auf der Oberseite und grau-grün, behaart auf der Unterseite. Im Herbst färben sie sich rot.


Diese Pflanze blüht von Mai bis Juli, die Blüten sind dunkelpurpurn, sie stehen in lockeren Dolden. Sie wächst auf feuchten und nassen Stellen.

Pflege: Die Stelle sonnig bis halbschattig, der Boden feucht und sauer.

Vermehrung: Durch Teilung; auch durch Aussaat von Samen.

Krankheiten und Schädlinge: Die riebe können verwelken.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment