Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Frauenhaargras (Isolepis cernua)

Kategorie: Uferpflanzen,Wasserpflanzen,Ziergräser,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 8, 2013
Frauenhaargras

Beschreibung: Synonyme – Scirpus cernuus. Ein effektvolles Gras, das in Südafrika, Australien, Europa, Neuseeland und auf Madagaskar wächst. Die Triebe sind dünn, hängend, auf den Enden befinden sich kleine, kugelförmig Blütenstände. Diese Pflanze erinnert an grünes Frauenhaar. Sie erreicht bis 20 cm Wuchshöhe. Diese Pflanze ist einfach in Kultur und eignet sich als Zimmerpflanze.


Mann kann sie auch fürs Gartenteich verwenden, sie ist aber nicht winterhart. Sie eignet sich auch für Hydrokultur und Aquarien.

Pflege: Die Stelle sonnig, aber nicht in direkter Sonne. Die optimale Temperatur beträgt 16-20 Grad C. Der Boden humos, neutral. Die Erde sollte immer feucht sein. Im Untersetzer sollte Wasser stehen.

Vermehrung: Durch Teilung.

Krankheiten und Schädlinge: Wenn der Boden zu Trocken ist, werden die Blattspitzen trocken.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment