Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Japan-Segge (Carex morrowii) ‚Ice Dance’

Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – Januar 10, 2013
Japan-Segge Ice Dance

Beschreibung: Diese kleine Segge hat Teilweise wintergrüne Blätter. Sie sind dunkelgrün, glänzend, 0,7-1,2 cm breit und haben creme-weiße Ränder. Die Japan-Segge ‚Ice Dance’ bildet kurze Ausläufer aus und kann mit der Zeit expansiv werden. Im April-Mai erscheinen die kurzen, braunen Blütenstände. Die Japan-Segge ‚Ice Dance’ erreicht 30-45 cm Höhe und 50 cm Breite.


Sie eignet sich ideal für feuchte Stellen und als Uferpflanze. Hier erfahren sie, welche anderen Gräser im Garten sie auch anbauen können. Diese Pflanze kann auch im Kübel wachsen. Ideal auch als Herbstbepflanzung für Balkonkästen.

Pflege: Die Japan-Segge ‚Ice Dance’ bildet Ausläufer aus und auf einer sonnigen, fruchtbaren und feuchten Stelle kann sie expansiv werden. Der Standort sollte halbschattig oder schattig sein, die Erde recht trocken, durchlässig. Winterhart. Bei schneelosen Wintern ist ein Winterschutz ist ratsam.  Lesen sie auch unseren Beitrag zum Thema: Gräser überwintern. Im Frühjahr sollten die vorjährigen Blätter zurückgeschnitten werden.

Vermehrung: Durch Teilung im Frühling.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment