Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Knolliger Glatthafer (Arrhenatherum elatius subs. bulbosum)

Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – Dezember 29, 2012
Knolliger Glatthafer

Beschreibung: Synonyme – – A. eliatus var. tuberosum, A. eliatus var. bulbosum,A. eliatus var. nodosum. Dieses mehrjährige Gras gehört zu der Familie der Süßgräser. Sie ist eine geschätzte Futterpflanze. Die Triebe der Unterart subsp. bulbosum sind im Unteren Teil knollig. Die Blätter sind graugrün, bis 40 cm lang und 1 cm breit.


Von Juni bis Juli erscheinen die lockeren, aufrechten und leicht hängenden Rispen, die aus braunen Ähren bestehen. Die Blätter sind in der ersten Sommerhälfte besonders zierlich. Wenn man sie später schneidet, kann man sie als Randpflanze verwenden. Man kann sie auch in Naturgärten pflanzen. Diese Pflanzenart erreicht bis 50 cm Höhe und ca. 20 cm Breite.

Pflege: Die Stelle vollsonnig, der Boden feucht, sandig bis sandig-tonig, am besten fruchtbar. In Mitte Sommer ist ein Rückschnitt ratsam. Winterhart. Hier finden sie auch unseren Beitrag zum Thema: Gräser überwintern. Die Blätter sind zweifarbig, grau-grün.

Vermehrung: Durch Teilung der Wurzeln.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment