Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Kopfgras (Sesleria tatrae)

Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – Januar 8, 2013
Kopfgras

Beschreibung: Synonyme – Sesleria sadlerana ssp. tatrae. Dieses Gras gehört zu der Familie der Süßgräser. Diese Pflanzenart bildet schnell wachsende Horste, die bis 50 cm Wuchshöhe erreichen. Sie wächst in den Tatra-Gebirgen. Volkommen winterhart. Hier finden sie auch unseren Beitrag zum Thema: Gräser überwintern


Die Blätter sind glatt, grün mit weißen Rändern. Von Mai bis August erscheinen die dekorativen violett-blauen Blütenstände. Diese Pflanzenart ist leider immer selten in unseren Gärten zu finden. Sie eignet sich hervorragend für Stein- und Naturgärten oder als Randpflanze.

Pflege: Eine anspruchslose Pflanze. Die Stelle sonnig oder halbschattig, der Boden mäßig feucht bis trocken, durchlässig, kalkhaltig. Dieses Gras wächst schnell. Die Blütenstände sollte man Anfang Sommer entfernen.

Vermehrung: Durch Teilung oder Aussaat von Samen.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Sorte kan von Pilzkrankheiten angegriffen werden. Auf zu feuchten Stellen kann Schimmel vorkommen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment