Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Nickendes Perlgras (Melica nutans)

Kategorie: Ziergräser – Autor: Sylwia – Mai 30, 2016
Nickendes Perlgras (Melica nutans)

Beschreibung: Nickendes Perlgras gehört zur Familie der Süßgräser. Dieses Gras erreicht etwa 60 bis 70 cm Wuchshöhe und bildet lose Klumpen. Die Blätter sind flach, in Knospen sind sie eingewickelt. Der Blütenstand ist eine Rispe. Die elliptischen Ährchen bestehen aus 3 bis 6 Blumen. Nickendes Perlgras beginnt die Vegetation früh  und blüht von April bis Juli. Dieses Gras ist winterhart.


Pflege: Nickendes Perlgras gedeiht gut im durchschnittlichen Boden. Es sollte feucht, fruchtbar und neutral sein. Wir treffen sie oft in schattigen Teile des Waldes. Es liebt halbschattige Standorte. Dieses Gras benötigt keinen Winterschutz. Bei längerer Trockenheit braucht es zusätzliche Bewässerung, weil es ein schlecht entwickeltes Wurzelsystem hat. Wir schneiden die Halme im Frühjahr nach am Boden.

Vermehrung: Über Teilung.

Krankheiten und Schädlinge: Keine.

Fot. Tigerente, Veröffentlicht unter der Lizenz CC-BY-SA-3.0, Quelle: Wikimedia Commons.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment