Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Bleistiftstrauch (Euphorbia tirucalli)

Kategorie: Kakteen, Sukkulenten,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – November 27, 2013
Bleistiftstrauch

Beschreibung: Diese Pflanze kommt aus dem Madagaskar und den Tropen Ost- und Südafrikas. Sie gehört zu der Familie Wolfsmilchgewächse. In der Natur erreicht sie eine Höhe von bis zu 10 m. Ihre Triebe sind rund. Sie haben eine dunkelgrüne Farbe und verzweigen sich stark. Deswegen sieht sie Krone chaotisch. Die Blätter sind klein und lanzettlich. Sie erscheinen nur an jungen Trieben und fallen recht schnell ab. Die Triebe sind mir einem Milchsaft gefüllt.


Dieser Saft ist sehr giftig. Er kann Reizungen verursachen, so sollte man immer die Haut und Augen schützen.
Pflege: Die Stelle sollte sonnig sein. Die Temperatur sollte bei 16-20 oC liegen. Die Erde sollte durchlässig sein, am besten mit einem Zusatz von Ton und Humus. Der pH-Wert sollte bei 6,5-7 liegen. Der Bleistiftstrauch benötigt mäßige Wässerung, im Winter sollte die Pflanze eher trocken gehalten werden.
Vermehrung: Durch Kopfstecklinge.
Krankheiten und Schädlinge: Bei zu viel Feuchte, können die Wurzeln verfaulen. Zu den Schädlingen gehören Blattläuse und Spinnmilben.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment