Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Eidechsenschwanz (Crassula lycopodioides)

Kategorie: Kakteen, Sukkulenten,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 17, 2013
Eidechsenschwanz

Beschreibung: Synonyme – Crassula muscosa. Diese anspruchslose Sukkulente aus der Familie der Dickblattgewächse stammt aus Südafrika. Die Triebe sind vierkantig, die Blätter sehr klein, tropfenförmig. Die Blüten sind weiß-grün, unscheinbar, sie stehen in den Blattachseln. Eine zierliche Zimmerpflanze.


Wie die Herzpflanze zum Beispiel gehört sie zu den Zimmerblumen mit interessanten Blättern.

Pflege: Die Stelle sonnig, auch in direkter Sonne. Im Sommer kann sie auf den Balkon oder der Terrasse stehen. Sie wird im hellen und kühlen (8-10 Grad. C) Raum überwintert. Die Erde sandig-tonig, humos, pH-Wert 6-7,5. Im Winter wird das Gießen reduziert.

Vermehrung: Durch Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine. In einem dunklen Raum bei hoher Temperatur können Blattläuse auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment