Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Kap-Aloe (Aloe ferox)

Kategorie: Kakteen, Sukkulenten,Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 16, 2013
Kap-Aloe

Beschreibung: Die Aloe kommt in Afrika vor. Sie wird bei uns als Kübelpflanze kultiviert. In der Natur erreicht sie bis 5 m Wuchshöhe. Die Blätter sind grau-grün, fleischig, saftig und mit Stacheln bedeckt. Der Blütenständ besteht aus roten Blüten. Er befindet sich am Ende des Blütenstängels. Wie Lebende Steine gehört Aloe zu  pflegeleichten Zimmerpflanzen. Aloen sind giftige Pflanzen für Katzen.


Pflege: Die Stelle sonnig, auch in direkter Sonne. Im Sommer kann sie Draußen stehen. Sie wird im hellen und kühlen (5-8 Grad C) Raum überwintert. Die Erde sollte sandig-tonig sein, pH-Wert 6-7,2. In das Substrat können wir Perlit einmischen. Diese Pflanze sollte im Sommer mäßig gedüngt werden. Im Winter wird das Gießen reduziert, damit sich die Blüten ausbilden können.

Vermehrung: Durch Trennung der Seitentriebe. Sie werden in humose, sandige Erde gepflanzt.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanzenart ist anfällig Schmierläuse. Weißer Belag auf Blumenerde kann vorkommen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment