Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Usambaraveilchen (Saintpaulia ionantha)

Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – September 1, 2013
Usambaraveilchen

Beschreibung: Diese Pflanze wird Usambaraveilchen oder Saintpaulia genannt. Diese  lang blühende Zimmerpflanzen sind niedrige Kübelpflanzen (ca. 15 cm) und kommen aus Afrika (Tansania). Die ovalen, dunkelgrünen Blätter stehen auf kurzen Stielen. Auf der Unterseite sind sie rot-grün oder violett-grün und sie bilden eine Rosette. Sowohl die Blätter als auch die Stiele sind fleischig, recht dick und steif, dicht behaart. Es gibt sehr viele Sorten mit unterschiedlich gefärbten Blättern.


Sie stehen zu mehreren auf einem Stängel und können: weiß, rosa bis dunkelrot, blau und violett sein. Die Blüten sind einzeln oder gefüllt, glat onder gekerbt, ein- oder zweifarbig sein. Sie blühen sehr lange. Das Usambaraveilchen mag kein Luftzug, Bespritzen, Wasser auf den Blättern oder zu nasse Erde. Diese winterblühende Zimmerpflanzen sollten bei ca. 20 Grad C kultiviert werden. Das Usambaraveilchen ist eine der besten Pflanzen für die Küche.
Vermehrung: Aus Blattstecklingen.
Pflege: Die Stelle halbschattig bis sonnig (nicht in direkter Sonne), der Boden mäßig feucht, leicht, fruchtbar. Diese blühenden Zimmerpflanzen düngen wir während der Blüte mit kleinen Dosen von Flüssigdünger.
Krankheiten und Schädlinge: Zu den Schädlingen gehören: Blattläuse, Wolläuse oder Thripse. Es können auch Fliegen in Blumenerde auftreten. Phytophorafäule oder grauer Schimmel können auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment