Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Wachsblume (Hoya carnosa)

Kategorie: Zimmerpflanzen – Autor: Sylwia – April 14, 2013
Wachsblume

Beschreibung: Diese Pflanze kommt aus Ostasien. Sie gehört zu der Familie Hundsgiftgewächse. Dies ist eine populäre Kletterpflanze. Sie wird in Zimmerkultur angebaut. Die Blätter sind dick, fleischig, lanzettlich. Sie sind grün, manchmal weiß gepunktet. Sie messen 15 cm Länge und 5 cm Breite. Die Triebe sind biegsam und brauchen eine Stütze.


Die Wachsblume blüht von Frühling bis Herbst. Die Blüten sind weiß, sternförmig mit einer rosafarbenen Mitte. Sie sehen aus, wie aus Wachs gemacht. Sie stehen zu 20 oder mehr in Scheindolden. Die Blüten strömen einen starken Duft aus. Nach der Blüte sollten die verblühten Blumen entfernt werden, damit sich an ihrer Stelle neue bilden können.
Pflege: Die Stelle hell, aber nicht direkt in der Sonne. Während der Wachstumsperiode sollte die Temperatur bei 16-20°C liegen, die Pflanze sollte mäßig gegossen werden. Sie wird bei 10-15°C überwintert, das Wässern wird reduziert.
Vermehrung: Durch Stecklinge.
Krankheiten und Schädlinge: Spinnmilben, Schildläuse und Schmierläuse können auftreten. Zu viel Wasser kann zur Wurzelfäule führen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment